4. Flottenmanöver im Rahmen der großen Sommer-Modellbauausstellung der Schiffsmodellbaufreunde Schwerte e.V. 08.07.2018  10:00 –  18:00

Ort der Veranstaltung:

58239 Schwerte

auf dem ehem. Sportplatz hinter dem Grüntalteich

Ostberger Str. 71

Navi:  "SCHWERTE, LOHBACHSTRASSE 8" eingeben; Ostberger Str. 71 findet das Navi nicht !

Ansprechpartner:

Werner Schau

Kontakt (Tel.):

0176 830 79 777

E-Mail:

schau@schwerte.de

Homepage:

www.schiffsmodellbaufreunde-schwerte.de

Verein:

Liebe Modellbaufreunde und Modellbaufreundinnen,

der Count Down zum nächsten,- inzwischen zu unserem

  1. „Flottenmanöver“

läuft.

Die erfolgreichen Veranstaltungen in den Vorjahren motivieren uns, wieder ein tolles  Ereignis auf den Rasen und auf das Fahrgewässer  zu bringen.  Unsere Erfahrungen fließen in die Vorbereitungen ein, indem  kleinere „Unebenheiten“ im Ablauf vermieden werden, und Verbesserungen das „Flottenmanöver“ noch attraktiver machen.

Die gewachsene Aufmerksamkeit von Presse und der Fachzeitschrift Modell Werft (s. Ausgabe 11/17) hebt auch den besonderen Beitrag der vielen Gastaussteller hervor.

Ihr seid wieder herzlich eingeladen, mit Euren Modellen am Sonntag, den 8. JULI dabei zu sein! 

In einem separat aufgestellten Bereich treffen sich Schiffsmodellbauer von klassischen und modernen Marineschiffen aus NRW und aus mehreren Bundesländern.

Das „ Flottenmanöver“ in Schwerte ist inzwischen auch jährlicher Treffpunkt des Internet-Modellbauforums  „ Modellbau-Foren Net“.

Ausgestellt werden können Modelle aller Sparten, denn unser „Flottenmanöver“ ist nur eine Abteilung der Sommerausstellung der Schiffsmodellbaufreunde Schwerte.

Weil viele Marine-Schiffsmodelle von ehemaligen Marineangehörigen gebaut wurden, ist die Ausstellung auch zu einem Treffen

von ehemaligen Marineseefahrern geworden.

 

Ein besonderer Reiz für Ausstellungsbesucher, denn so können sie interessantes Hintergrundwissen zu den ausgestellten Modellen

und ihren großen Vorbildern erfahren, oder vielleicht über ein bisschen „Seemannsgarn“ schmunzeln.

 

Herzliche Grüße, ich freue mich auf Eure Nachricht !

 

Hinweise zur Ausstellung

Aufbau              8:00 Uhr

Eröffnung        10:00 Uhr

Ende                18:00 Uhr

Kontakt:          Schiffsmodellbaufreunde Schwerte,

                        Werner Schau,  Telefon 0176 830 79 777 / Email  schau@schwerte.de

 

Es werden keine Standgebühren erhoben.

Um den nötigen Platz für Eure Modelle bereitstellen zu können, bitte Anmeldung bis zwei Wochen vor dem Ausstellungstermin.

Spontanteilnehmer werden aber auch mit Sicherheit ihren Platz finden !

Gerne könnt Ihr diese Einladung an Modellbaufreunde aus Eurem  Freundeskreis weitergeben.

Auch sie sind herzlich willkommen.

 

Das Flottenmanöver ist inzwischen erheblich gewachsen.

Daher kann unser Verein nicht mehr für alle Aussteller ein „Dach über dem Kopf“ anbieten.

Wir bitten daher darum, bei der Anmeldung mitzuteilen, ob Ihr ein Pavillonzelt für Euren Stand mitbringen könnt.

Ausstellungstische werden entsprechend Eurer Anmeldung bereitgestellt.

 

Parkplätze                  ..sind direkt am Ausstellungsgelände ausreichend vorhanden.

 

Toiletten                     ..sind verfügbar

 

Speisen/Getränke       ..werden angeboten

 

Aufenthalt                   ..auch im Gastraum im Vereinsgebäude, oder unter der überdachten Terrasse

 

Zufahrtsbeschreibung

 

Ausgangspunkt: Autobahnabfahrt A1 SCHWERTE

 

An der Autobahnabfahrt  Schwerte auf die B236 Richtung Schwerte fahren.

 

Der B236 folgen bis zur Kreuzung am Ostentor. Erkennbar am Hallenbad und an der OPEL-Vertretung

an der linken Seite vor der Kreuzung.

 

Links einordnen und links abbiegen auf die SCHÜTZENSTRASSE.

Hinweisschild: Richtung GEISECKE, FRÖNDENBERG

 

Der Schützenstraße folgen, und im 1. Kreisverkehr links abbiegen (3.Ausfahrt)

auf die LOHBACHSTRASSE.

 

Der LohbachsStraße ca. 300m  folgen  bis HINTER die Eisenbahnunterführung.

(Hier beginnt die Ostberger Straße)

 

Ca. 150m hinter der Eisenbahnunterführung zum Grüntalteich nach  links abbiegen.

ACHTUNG: Die Einmündung ist schlecht zu sehen.  Daher hinter der  Unterführung langsam fahren.

 

Nach dem Abbiegen dem Hauptweg rechts um den Teich herum folgen, und am Ende GERADE AUS durch das offene Gittertor auf das Vereinsgelände fahren.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wichtiger Hinweis:

Der NAVI  findet das Ausstellungsgelände anhand der Adresseneingabe „Ostberger Straße 71“ meistens nicht.

 

Daher kann die Adresse  „ SCHWERTE,   LOHBACHSTRASSE  8 “  eingegeben werden.

 

Lohbachstraße 8  ist der Punkt direkt hinter dem Verlassen des Kreisverkehrs  .

Danach der Beschreibung (s.oben) folgen.