Zum Shop

Wiki

Auswuchten

Als Auswuchten bezeichnet man das Erstellen eines Gleichgewichtes eines Körpers um seine Rotationsachse. Man beseitigt durch Auswuchten also eine Unwucht. Eine Unwucht verursacht Kräfte auf die Lagerung. Die Größe der Unwucht und die Drehzahl des Bauteils (z.B. Propeller oder Rotor) bestimmen diese Kraft. Zudem führen diese Kräfte zu Vibrationen. Wichtig im Flugmodellbau z.B. beim Propeller und Rotor ist der Ausgleich eines Ungleichgewichts der gegenüberliegenden Massen um die Rotationsachse. Auswuchten kann positiv erfolgen, also durch die Zugabe von Masse oder negativ, also durch Wegnahme von Masse. Meist bestimmt das Bauteil, welche der Methoden anwendbar ist.

Zurück zur Übersicht