Zum Shop

Wiki

VTOL

VTOL

Senkrechtstart und -landung bezeichnet die Fähigkeit eines Flugzeugs, senkrecht und ohne Start- und Landebahn zu starten und zu landen. Ebenso gebräuchlich ist die englische Abkürzung VTOL, was für "Vertical Take Off and Landing" steht. Auch Hubschrauber sind streng genommen VTOL-Fahrzeuge, in der Regel wird aber der Begriff auf Starrflügelflugzeuge (Luftfahrzeuge mit Tragflächen) bezogen. Bei einer Erhöhung des Startgewichts kann der vertikale Start auch mit einem kurzen „Anlauf" durchgeführt werden, während die Landung stets senkrecht erfolgt. Hierzu besitzen britische Flugzeugträger, wie z. B. die Invincible-Klasse, ski-jumps genannte Sprungschanzen.

 

(Foto: USN - U.S. DefenseImagery photo VIRIN: DN-SC-87-05770, wikipedia.org)

Zurück zur Übersicht