Zum Shop

Unsere Beiträge

Mittwoch, 31.08.2016 Breeze 4K von Yuneec

Mit dem neuen Breeze möchte Yuneec ein neues Multicopter-Segment etablieren. Ausgestattet mit einer vertikal schwenkbaren 4K-Ultra-High-Definition-Kamera und einem Ambarella-Fotochipsatz lassen sich mit dem Breeze einfach und schnell Film- und Videoaufnahmen anfertigen. Durch seine geringe Größe (24 cm Durchmesser) und dem Abfluggewicht von 385 g, ist der Breeze als Selfie-Drohne zum immer-dabei-haben konzipiert. Einen Sender hat der Breeze nicht, die Steuerung erfolgt via Breeze Cam App auf dem Smartphone. Der Breeze ist mit GPS- und IPS-Sensorik (Optical Flow) ausgestattet und liegt dadurch sowohl drinnen als auch draußen extrem stabil in der Luft.

 

Key Features:

  • Kompakter Quadrocopter mit stabiler Transportbox
  • Vertikal schwenkbare 4K-UHD-Kamera mit Ambarella-Chipsatz
  • Videoauflösung bis zu 3840x2160 Pixel, Fotoauflösung: 4160x3120 /13 Megapixel
  • Elektronische Bildstabilisierung in 1080p („Full HD“) und 720p („HD ready“)
  • Fotos und Videos könne direkt in sozialen Medien geteilt werden
  • Steuerung via Smart Device (iOS/Android) inkl. 480p/720p Livebild, Reichweite ca. 100m
  • Perfekte Indoor- und Outdoor-Stabilität dank GPS-Sensorik und IPS (Indoor Positioning System) mit Optical Flow
  • Flugmodi: Pilot, Selfie, Follow me, Orbit/Point of Interest, Journey, Return home (inkl. Autotakeoff und –landing)
  • Reguläre Steuerung über virtuelle Sticks oder Neigungswinkelsensoren des Smartphones
  • Wiederaufladbarer, wechselbarer LiPo-Akku (1150mAh) und Ladegerät enthalten
  • Updates „Over the Air“ über die BreezeApp

  

www.yuneec.com

Zurück zur Übersicht