Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 18.04.2016 Vier neue Warbirds von Freewing.eu

FlightLineRC Spitfire Mk-IX:
FlightLine RC ist die neue Marke von Freewing.eu für Propellermodelle und Warbirds. Die ersten Modelle dieser Marke in diversen Größen sind bereits verfügbar, weitere Klassiker und Exoten werden bald folgen. Die ersten der neuen Warbirds werden im Sommer ausgeliefert. An der Zahl hat Freewing ganze vier neue Warbirds vorgestellt: Eine Spitfire Mk-IX, eine SeaFury, eine Lavochkin LA-7 und eine P-38 Lightning.

FlightLineRC Spitfire Mk-IX:
Scale-Nachbau des britischen Klassikers unter den Warbirds mit 1.200mm Spannweite und 4S-Antrieb für 2.500-4.000mah-Akkus. Die gesamte Elektronik ist fertig eingebaut und verkabelt. PnP-Version: 199,- €.

 

 
FlightLineRC SeaFury:

Nachbau mit 1.200mm Spannweite, 4-Blatt-Propeller, 4S-Antrieb und elektrischen Einziehfahrwerk. Fertig lackiert und mit diversen Scale-Details ist der Montageaufwand gering. Die Flugeigenschaften gleichen mehr denen eines Trainers als eines Warbirds. PnP Version: 199,- €.

 

 


FlightLineRC Lavochkin LA-7:

Die LA-7 ist ein kofferraumfreundlicher Exot und wird mit mehreren Dekorbögen geliefert. So kann jeder Pilot sein individuelles Modell gestalten. Die Elektronik, inkl. 4S-Antrieb, Servos und elektrischem Einziehfahrwerk sind fertig eingebaut. Hohe Wendigkeit zeichnen die LA-7 aus.
PnP-Version: 199,- €.

 

 

 

FlightLineRC P-38:
1.600mm Spannweite, zwei gegenläufige Motoren und das aufwändige Scale-Fahrwerk sind die Merkmale der P-38. Großer Zugang für den 4S-Akku und einfach abnehmbare Aussenflächen machen die Lightning sehr alltagstauglich. Lieferbar in zwei unterschiedlichen Lackierungen für 359,- €.

Zurück zur Übersicht