Internationale Modellbauausstellung 2017 der Modellbaugruppe der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Moischt 21.10.2017  12:00 – 22.10.2017  17:00

Ort der Veranstaltung:

35043 Marburg-Moischt

Mehrzweckhalle

Ansprechpartner:

Hartmut Deuker

Manfred Lehr

Kontakt:

06424 / 3536  oder  0176 / 9260 3026   Hartmut Deuker

06424 / 2766  oder  0170 / 1090081   Manfred Lehr

E-Mail:

Hartmut.Deuker@web.de

Manfred.Lehr@web.de

Homepage:

www.modellbau-moischt.de

Verein: 

 

Die 1995 gegründete Modellbaugruppe der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Moischt fertigt Stand- und Fahrmodelle aus Bausätzen

bzw. nach eigenen Entwürfen in versch. Maßstäben an. 

Bei zahlreichen Veranstaltungen in ganz Deutschland werden die Modelle ausgestellt und vorgeführt.

Es bestehen umfangreiche Verbindungen zu Modellbaufreunden in der näheren und weiteren Umgebung.

In der Mehrzweckhalle Marburg-Moischt wird wieder eine große Modellbauausstellung ausgerichtet.

Die Aussteller aus dem In- und Ausland werden PKW's, Rennfahrzeuge, LKW's, Baufahrzeuge, Flugzeuge, Raumschiffe,

landwirtschaftliche Fahrzeuge, Schiffe, Militärfahrzeuge, Feuerwehrfahrzeuge, Eisenbahnanlagen, Dioramen und vieles mehr als

Stand- und Funktionsmodelle in allen Maßstäben präsentieren.

 

Auf einem großen Modellgelände werden die unterschiedlichsten ferngesteuerten Fahrzeuge vorgeführt.

Hier wird nicht nur gefahren, sondern auch be- und entladen, gebaggert und vieles mehr.

Außerdem können auf einem separaten Gelände ferngesteuerte militärische Rad- und Kettenfahrzeuge bestaunt werden.

Zahlreiche Schiffsmodelle unterschiedlichster Art und Größe werden in einem großen Becken agieren.

Große und kleine Besucher(innen) können sogar selbst Schiffs- und Fahrzeugmodelle fernsteuern.

Vor der Mehrzweckhalle können u.a. historische Feuerwehrautos im Original besichtigt werden.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen, warmen Speisen und kalten Getränken bestens gesorgt.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.