Mini-Bauma Modellbauausstellung im Technik Museum Sinsheim 03.09.2022  09:00 – 04.09.2022  17:00

Ort der Veranstaltung:

74889 Sinsheim

Technik-Museum Sinsheim

Museumsplatz

Ansprechpartner:

Frau Lingner

Kontakt (Tel.):

07261 / 9299 - 73

E-Mail:

lingner@technik-museum.de

Homepage:

www.technik-museum.de/mini-bauma

Verein:

Sinsheim. Am ersten September-Wochenende 2022 verwandelt sich die Veranstaltungshalle des Technik Museum Sinsheim in ein Miniaturwunderland. Die Interessengemeinschaft „Freunde von Baugeräten, Schwertransporten und Krane e.V.“ lädt bereits zum 25. Mal zur Mini-Bauma Modellbauausstellung nach Sinsheim ein. Gezeigt wird ein interessanter Querschnitt dieser Modellbausparte: Neben der detailgetreuen Nachbildung steht die Funktionalität der Modelle im Vordergrund. Die Mini-Bauma findet am Samstag, 3. September von 9 bis 19 Uhr und am Sonntag, 4. September von 9 bis 17 Uhr in der Veranstaltungshalle des Technik Museum Sinsheim statt. Eintritt: € 4,- / Kinder € 2,-. Museumsbesucher erhalten gegen Vorlage ihrer gültigen Museums-Tageskarte freien Eintritt zur Veranstaltung. Informationen zur Mini-Bauma Modellbauausstellung gibt es unter: www.technik-museum.de/mini-bauma.


Bereits von weitem begrüßen riesige Baumaschinen und Krane die Besucher auf ihrem Weg zur Ausstellungshalle und verdeutlichen die gigantischen Originalmaße der in der Halle gezeigten Modelle. Darin präsentieren die Aussteller neben den historischen Miniaturen auch seltene Bausätze, Maschinen namhafter Firmen sowie ganze Offshore-Anlagen – alles in einer Miniaturausgabe, die mitunter selbst schon gewaltige Ausmaße haben. Ferngesteuerte Trucks und Bagger kommen in der Halle und in einer Sandgrube zum Einsatz. Diese in Aktion zu erleben ist ein Erlebnis für kleine und große Fans.

 

Bei der Mini-Bauma steht neben der detailgetreuen Nachbildung die Funktionalität der Modelle im Vordergrund. Quelle: TMSNH

 

Die Mini-Bauma findet am Samstag, 3. September und am Sonntag, 4. September in der Veranstaltungshalle des Technik Museum Sinsheim statt. Quelle TMSNH

 

Über die Technik Museen Sinsheim Speyer – Technik von Unterwasser bis ins Weltall


Die Technik Museen Sinsheim Speyer zeigen zusammen auf mehr als 200.000 m² über 6.000 Exponate aus allen Bereichen der Technikgeschichte in einer weltweit einzigartigen Vielfalt. Vom U-Boot bis zum Oldtimer, von der Concorde bis zum Spaceshuttle BURAN ist alles vertreten. Neben den Dauer- und wechselnden Sonderausstellungen gibt es zahlreiche Fahrzeug- und Clubtreffen sowie Events. An 365 Tagen im Jahr geöffnet, ziehen die Museen über eine Million Besucher im Jahr an. Eine wahre Sensation sind die beiden IMAX Großformat-Kinos. Während in Sinsheim das IMAX 3D Kino - „das schärfste Kino der Welt“ - exklusive Dokumentationen und die neuesten Hollywood Blockbuster präsentiert, werden im IMAX DOME Kino im Technik Museum Speyer die Filme auf eine gigantische Kuppel projiziert.
Vom gemeinnützigen Auto-Technik-Museum e.V. getragen, gehören den Technik Museen Sinsheim Speyer weltweit rund 3.000 Mitglieder an. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch die Eintrittsgelder, Spenden sowie Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder. Alle Überschüsse werden zur Erhaltung und zum Ausbau der Museen verwendet.