Zum Shop

Der Speedy Gonzales
Lausbua

Vertritt Österreich bei der VTH-EM

Der Flitzer, oder auch als Lausbua bekannt, ist ein kompaktes und einfach zu bauendes Speedmodell, welches von Erwin Schamburger konstruiert wurde. Das Modell ist für die Wettbewerbsklasse Club-Pylon geeignet.

Technische Daten

Spannweite: 1.106 mm

Länge: 844 mm (ohne Motor)

Rohbaugewicht 350g

Fluggewicht: 1.000 – 1.200 g

Profil: MH-56, Einstellwinkel 0°

Empfohlene Komponenten (nicht im Bausatz enthalten)

Motor:  130 – 200-g-Außenläufer 900-1300 kV,

z.B. Leopard LC 3542 5T oder LC 4250 4,5T im Vertrieb von Reisenauer

Steller: ab 60 A /4 – 6s

Akku:  LiPo 4s ab 2.500 mAh

Luftschraube:  7×7 bis 8×10

RC-Funktionen: Seite, Höhe, Quer (2×), Motor,

4× 15-g-Servo mit Metallgetriebe, z.B. Sumo-933MG digital

Zum Bausatz