Zum Shop

Uschi Klee

Uschi Klee, Layout- und Mediengestaltung beim VTH neue Medien.

Nichts ist so schlecht, dass es nicht für irgendetwas gut ist...

Uschi Klee, geboren 1964, ist ausgebildete Druckvorlagenherstellerin für Repro-Retusche und arbeitet seit Juni 2016 beim Verlag für Technik und Handwerk im Bereich Layout- und Mediengestaltung.

Beim VTH layoutet sie die Fachzeitschriften ModellWerft, TRUCKmodell und Maschinen im Modellbau. Hierfür erhält sie von den verantwortlichen Redakteuren die Texte und das Bildmaterial zu den einzelnen Zeitschriften-Beiträgen. Die Herausforderung ist dabei, die jeweiligen Artikel so zu gestalten, dass sie optisch ansprechend sind, neugierig machen, den Lesefluss unterstützen und vor allem zum Lesen einladen. Auch ist es wichtig, die Beiträge immer im Rahmen des jeweiligen Zeitschriften-Designs zu layouten, sodass direkt beim Aufschlagen der Seiten ein Wiedererkennungswert entsteht. Zugleich braucht es stets ein geübtes und genaues Auge, um zu entscheiden, welche Bilder größer dargestellt werden, wo in Details hineingezoomt werden muss und welche Fotos weniger Raum erhalten - denn am Ende muss der Beitrag in einen definierten Seitenumfang passen. Am meisten Spaß macht ihr ihre Arbeit, wenn ihr "viel Raum" zur Verfügung steht. Dann kann sie aussagekräftige Bilder perfekt und großzügig platzieren, wie beispielsweise bei den Highlights-Sammelbänden, die Uschi besonders gern layoutet. Aber häufig muss sie auch mal um jeden Milimeter kämpfen. In diesen Momenten profitiert Uschi von ihrer jahrelangen Erfahrung im Zeitschriften-Layout.

Am VTH schätzt Uschi vor allem das starke und homogene Team. So erlebt sie tagtäglich einen kollegialen und achtsamen Umgang unter allen Mitarbeitern. Vor allem, da durch die strikten Abgabetermine im Verlagswesen es so manches Mal zu stressigen Situationen kommen kann. Aber egal, wie "eng" es manchmal war, bisher wurde jede Hürde mit guter Teamarbeit und einem starken Zusammenhalt gemeistert.

Privat ist Uschis Leidenschaft die Musik, weshalb sie auch einen sehr breiten Musikgeschmack hat. Er reicht von geistlicher Chormusik, Klassikstücken über Jazz- und Musicalstücke bis hin zu Electro und Deep-House. So wundert es kaum, dass Uschi nach einer klassischen Gesangsausbildung in den 1980er Jahren nebenberuflich als Hochzeitssängerin arbeitet. Mit Mitte zwanzig wurde sie zudem Sängerin für den "Extra-Chor" beim Karlsruher Staatstheater. Ab da war Uschi sieben aufregende Jahre lang bei allen großen Opern dabei und stand mit ihren Profi-Kollegen "auf den Brettern, die die Welt bedeuten." Parallel dazu hat Uschi bei zahlreichen Kirchenkonzerten den Solo-Sopran gesungen und Konzertreisen nach Frankreich, Italien und Ungarn gemacht.

Neben der Musik ist Yoga ein weiterer Ausgleich für Uschi: Denn das Kernstück von Yoga ist die Verbindung von Atem und Bewegung, das hält sie fit. Da ist es kein Wunder, dass an manchen Tagen die traditionelle, 90-minütige Session wie im Flug vergeht. Zum Ausgleich für ihre Schreibtischarbeit bevorzugt Uschi zudem die dynamischen und eher schweißtreibenden Yogastile Vinyasa und Ashtanga und praktiziert diese viermal die Woche.

75 Jahre VTH

Kontakt:

Uschi Klee
Layout- und Mediengestaltung

Telefon:  +49 7221 – 50 87 - 75
Fax:       +49 7221 – 50 87 - 33
uschi.klee@vth.de

 

 

 

Alle Mitarbeiter