Zum Shop

Highlights im April Einblick in die Beiträge aus unseren verschiedenen Magazinen

News aus unseren Zeitschriften Erfahren Sie die wichtigsten Neuigkeiten immer direkt hier

Dienstag, 16.04.2019 Hunter Killer Gewinnspiel

U-Boote sind immer auch ein Thema für einen spannenden Hollywood-Film. Dieser Tage startete fast zeitgleich mit dem Verkaufsstart unseres U-Boot-Spezials die Heimkino-Auswertung des Thrillers Hunter Killer mit den Stars Gerard Butler und Gary Oldman in den Hauptrollen. Zu diesem Anlass verlosen wir drei Pakete bestehend aus 4-K-UHD-Disc inklusive Blu-ray, Tasse und original US-Kinoplakat mit Unterschrift des Hauptdarstellers Gerard Butler sowie je fünf DVDs und Blu-rays und zehn Power Bars. Beantworten Sie einfach die folgende Frage: Wie heißt das U-Boot unter dem Kommando von Gerard Butler in dem Film Hunter Killer? Senden Sie Ihre Antwort bitte bis zum 30. April per E-Mail an modellwerft@vth.de oder per Post an Verlag für Technik und Handwerk neue Medien GmbH, Redaktion ModellWerft, Braunmattstr. 6, 76532 Baden-Baden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir bedanken uns bei Concorde Home Entertainment für die freundliche Bereitstellung der Preise. Die ModellWerft-Redaktion freut sich auf Ihre zahlreichen Zuschriften!

weiterlesen

Montag, 08.04.2019 Aktuelle Ausgabe: Maschinen im Modellbau 03/2019

Bau einer Gleichstromschiffsdampfmaschine Modelle von Dampfmaschinen, Heißluft- und Verbrennungsmotoren sind meist weit mehr als bloße Wärmekraftmaschinen, die sich drehen und etwas antreiben. Häufig schwingt durchaus auch das Ästhetische, ja sogar etwas Künstlerisches mit, wenn Maschinen als Modelle gebaut werden. Wie bei der aufwendigen Gleichstromschiffsdampfmaschine, die Dieter Philipp gebaut hat und deren Entstehen er in dieser und der nächsten Ausgabe der MASCHINEN IM MODELLBAU zeigen wird. Gerade weil er seine Maschine komplett unlackiert gelassen hat, wirken die verschiedenen Metalle ganz besonders. Andererseits lässt sich so natürlich auch keine Unsauberkeit im Bau kaschieren – für einen Könner wie Dieter Philipp aber natürlich kein Problem. Genauso ein Kunstwerk ist der Heißluftmotor, den Volker Koch nach einer Konstruktion von Roland Reichelt gebaut hat. Mit leichten Abänderungen hat er das „Eichhörnchen“ gebaut – und darüber zudem noch einen unterhaltsamen Beitrag geschrieben. Ein ungewöhnliches Material hat Jan Ridders für seinen Viertaktmotor in dieser Ausgabe gewählt: Der Zylinder besteht aus Glas! Dank dieses Materials kann man den Verbrennungsprozess im Inneren direkt verfolgen – ein einmaliges Schauspiel, welches man so nur selten sieht und das auch eine große Ästhetik beinhaltet. Diese und viele weitere Themen finden Sie in der MASCHINEN IM MODELLBAU 3/2019 – ab sofort digital erhältlich und ab dem 10.4.2019 im Zeitschriftenhandel! Ihnen gefällt unsere Maschinen im Modellbau? Werden Sie jetzt Abonnent und erhalten Sie die Zeitschirft bequem nach Hause! Digitale Bezugsmöglichkeiten: für Windows PC für Android für iOS  

weiterlesen

Dienstag, 26.03.2019 Die neue FMT 04/2019 ist da!

Die Spitfire ist in der Clipped-Wing-Version nicht schöner – aber martialischer. Renato Meier hat den Flächen-Cut bei seiner CARF-Maschine gemacht - das Titelthema der neuen Ausgabe. Weitere Highlights: Großer Test der Highend-Fernsteuerung CORE von Powerbox Systems, Eigenbau-Porträt einer Pilatus PC-24 mit 180 g (!), 3D-gedruckter O.S.-Wankel-Motor, Teil 2 der Thermy-4-Bauplanbeilage, viele Tests top-aktueller Modelle wie robbe Limit Pro von Lindinger, Challenger Indoor Edition von Multiplex, Fortuna F5J von Valenta/Schmierer und Extreme Flight Laser V2 60“ von Lindinger. Die FMT 04/2019 ist im VTH-Shop , digital und ab 28.3.2019 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Die FMT 05/2019 erscheint dann am 25.4.2019. Euch gefällt unsere FMT? Werdet jetzt Abonnent und erhaltet die Zeitschrift bequem nach Hause! Bezugsmöglichkeiten der Digitalausgabe: Für Windows PC Für Android Für iOS

weiterlesen

Montag, 18.03.2019 Aktuelle Ausgabe: TRUCKmodell 3/2019

Der neue Bagger von Leimbach Modellbau Wie in jedem Jahr möchten wir Sie in dieser Ausgabe wieder um Ihre Meinung bitten. Im Rahmen unserer jährlichen Leserumfrage können Sie uns sagen, was Ihnen an der TRUCKmodell gefällt (oder auch nicht) und wie Sie verschiedene Modellbaufirmen beurteilen. Zudem möchten wir Sie um die Wahl Ihres favorisierten Modells oder Zubehörs aus dem Nutzfahrzeugbereich des vergangenen Jahres bitten. Welches Modell fanden Sie besonders gelungen? Und welches Zubehör als besonders innovativ? Teilen Sie uns das einfach auf dem abgedruckten Fragebogen oder online unter www.vth.de/leserwahl mit. Die von Ihnen gewählten Produkte werden dann mit dem begehrten TRUCKmodell-Star ausgezeichnet. Natürlich können auch Sie etwas gewinnen, denn unter allen Teilnehmern – ob online oder per Post – verlosen wir Preise im Gesamtwert von über 9.000 €! Nehmen Sie also an unserer Umfrage ab der Seite 20 teil und sichern Sie sich die Chance auf einen der wertvollen Preise! Jeder Nutzfahrzeugmodellbauer kennt die Herausforderung viele kleine Gewinde zu schneiden. Das geht meist nicht ohne mehr oder weniger heftige Unmutsbekundungen und häufig auch einige abgebrochene Gewindeschneider ab. Herwig Lorenz hat nun einen nützlichen Helfer entwickelt, mit dem das Gewindeschneiden fast schon zum Vergnügen wird. Das alles und noch viel mehr finden Sie in der TRUCKmodell 3/2019 – ab sofort digital erhältlich und ab dem 20.3.2019 im Zeitschriftenhandel! Gefällt Ihnen die Zeitschrift TruckModell? Werden Sie Abonnent und verpassen Sie keine Ausgabe mehr! Digitale Bezugsmöglichkeiten: für Windows PC für Android für iOS  

weiterlesen

Unser Blog Neuigkeiten aus unserem Blog

  • Mi 20.02

    FMT-Leserreise nach England

    Lust auf einen unvergesslichen Sommer-Kurzurlaub? Exklusiv für FMT-Leser geht es vom 5. bis 9. Juli 2019 nach England: Auf dem ...

    weiterlesen

  • Mi 13.06

    Modellbau Awards 2018

    "Manege frei für die Modellbaustars" hieß es am 12. Juni 2018 in Baden-Baden. Neben der Verleihung der FMT-Adler, der ModellWerft-Kompasse ...

    weiterlesen

  • Fr 19.05

    Nachtrag zu Sender & Frequenzen 2017

    Sender & Frequenzen 2017 bietet Ihnen alle relevanten Informationen über sämtliche bei uns hörbaren Rundfunksender aus über 200 Ländern und ...

    weiterlesen

  • Mo 15.05

    Modellbau Awards 2017

    Am Freitag, den 12.05.2017, haben wir in Baden-Baden die Modellbau Awards 2017 verliehen. Hier erfahren Sie, wer den FMT-Adler, den ...

    weiterlesen

  • Di 07.03

    Nachtrag zum Radio Guide 2016/2017 (März 2017)

    Der Radio Guide gibt Ihnen einen kompletten und detaillierten Überblick über alle Rundfunksender in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    weiterlesen

Termin melden

Termin melden

Möchten Sie uns Ihre Veranstaltung melden?

Veranstaltung

Kontaktdaten

VTH neue Medien GmbH Unser Team stellt sich vor

  • Uschi Klee Layout

    Uschi Klee
    • uschi.klee@vth.de
    • 07221/5087-75
    • 07221/5087- 52
  • Roman Blazhko Layout

    Roman Blazhko
    • roman.blazhko@vth.de
    • 07221/5087-72
    • 07221/5087- 33
  • Thomas Schüle Layout

    Thomas Schüle
    • thomas.schuele@vth.de
    • 07221/5087-70
    • 07221/5087- 33
  • Uwe Puchtinger Chefredakteur

    Uwe Puchtinger
    • uwe.puchtinger@vth.de
    • 07221/5087-81
    • 07221/5087-52
  • Cornelia Maschke Anzeigenverwaltung

    Cornelia Maschke
    • cornelia.maschke@vth.de
    • 07221/5087-91
    • 07221/5087-52
  • Julia Ernst-Hausmann Geschäftsführerin

    Julia Ernst-Hausmann
    • julia.ernst-hausmann@vth.de
    • 07221/5087-51
    • 07221/5087-52
  • Sidney Wollensack Media Service

    Sidney Wollensack
    • sidney.wollensack@vth.de
    • 07221/5087-42
    • 07221/5087-33
  • Stefan Ulsamer verantw. Redakteur

    Stefan Ulsamer
    • stefan.ulsamer@vth.de
    • 07221/5087-32
    • 07221/5087-52
  • Susanne Peter Assistenz d. Geschäftsführung

    Susanne Peter
    • susanne.peter@vth.de
    • 07221/5087-51
    • 07221/5087-52
  • Sabine Bauer Redaktionsassistenz

    Sabine Bauer
    • sabine.bauer@vth.de
    • 07221/5087-80
    • 07221/5087-52
  • Susanne Dürrschnabel Media Service

    Susanne Dürrschnabel
    • susanne.duerrschnabel@vth.de
    • 07221/5087-13
    • 07221/5087-52
  • Julian Lenz Leitung Media Service

    Julian Lenz
    • julian.lenz@vth.de
    • 07221/5087-60
    • 07221/5087-33
  • Dr. Paul Dauner Redakteur

    Dr. Paul Dauner
    • paul.dauner@vth.de
    • 07221/5087-74
    • 07221/5087-52
  • Denis Feraud Media Services

    Denis Feraud
    • feraud@vth.de
    • 07221/5087-71
    • 07221/5087-33
  • Eric Scharfenort Redakteur

    Eric Scharfenort
    • scharfenort@vth.de
    • 07221/5087-83
    • 07221/5087-52
  • Sinem Isbeceren Auszubildende

    Sinem Isbeceren
    • Isbeceren@vth.de
    • 07221 /50 87 - 90
    • 07221/50 87 - 65

Unser Shop

Zu unserem Portfolio gehören fünf Fachzeitschriften, zahlreiche Sonderhefte, über 200 Buchtitel und mit über 2.500 Plänen Europas größtes Bauplanprogramm. Dazu kommt ein umfangreiches Angebot an Frästeil- und Bausätzen, Werkzeug, Klebstoffe, DVDs/CDs und Elektronik. Kurzum: die ganze Welt des Modellbaus.

Wir beraten Sie gerne unter Tel.: 07221 / 5087 - 22 bzw. E-Mail: service@vth.de

hier geht es zum Shop

mehr weniger anzeigen

Unser Abo-Service

Sie sind für uns das Wichtigste. Darum haben wir 2016 die ursprünglich externe Abo-Abteilung zu uns ins Haus geholt.

Das Ergebnis ist eine superschnelle, individuelle und unkomplizierte Kundenbetreuung. Wir kümmern uns um Sie.

Für Fragen rund ums Abo erreichen Sie uns unter der
Tel.-Nr.:  07221 / 5087 - 71 oder 07221 / 5087 - 0 bzw.

per E-Mail: abo@vth.de

hier geht es zum Abo-Service 

mehr weniger anzeigen

70 Jahre VTH-Geschichte

Der Verlag für Technik und Handwerk GmbH wurde im Jahr 1946 vom Verleger Alfred Ledertheil und seiner Ehefrau in Augsburg gegründet. Bereits 1952 erschien die erste Modellflug-Zeitschrift unter dem Titel MODELL-TECHNIK, die sich über die Jahre hinweg hervorragend etablierte und heute als "Flugmodell und Technik" unter dem Kürzel "FMT" beste Referenzen genießt. Seit der ersten Ausgabe 1952 liegt jeder Ausgabe bis heute ein Original-Bauplan zum Nachbau eines oder mehrerer Flugmodelle bei. Das ist einzigartig und gibt der FMT ihren besonderen Reiz.

Im Frühjahr 1956 kam es zum Umzug von Augsburg in die Kurstadt Baden-Baden. Hier fand das Verleger-Ehepaar beste Bedingungen, den Verlag weiter auszubauen. Kurz nach den ersten Anzeigen in Vierfarbdruck setzen sich das Verlegerpaar Ledertheil 1978 zur Ruhe und übergab den Verlag in andere Hände. Von da  an gehörte der Verlag erst zum Egmon-Verlag und später zum WAZ-Konzern. 

Ende der 70er Jahre bekamen auch andere Themenfelder ihre eigene Plattform im Verlag. Schritt für Schritt deckte der VTH weitere Sparten des RC- und Funktionsmodellbaus ab und besetzt mit seinen Periodika bis heute die RC-Bereiche Flug, Schiff und Auto. Das Gesamtportfolio wird ergänzt durch Sonderhefte zu speziellen Modellbauthemen und zahlreiche Fachbücher zu vertiefenden Themen im Flug-, Schiffs- und Automodellbau. Auch im Bereich Funk ist der VTH bis heute sehr erfolgreich, auch wenn die modernen Kommunikationsmöglichkeiten die Funktechnik zur Liebhaberei deklassierte und deren Anhänger immer weniger werden.

Der VTH konnte sich in all den Jahren um das Verlegen und den Vertrieb von Bauplänen rund um den Funktionsmodellbau stark machen. Neben eigenen Produktionen wurden und werden immer wieder Baupläne aus aller Welt in den Vertrieb aufgenommen. Das Bauplan-Angebot des VTH ist somit wahrscheinlich das weltweit größte aus einer Hand.

Mit dem Verkauf des Verlages an einen Privatunternehmer, endete 2012 auch die Ära unter dem WAZ-Konzern. Der Name Verlag für Technik und Handwerk neue Medien steht mit dem Motto „Die ganze Welt des Modellbaus“ heute für Tradition und Innovation gleichermaßen. Das erste Ergebnis dieser neuen Mischung war die 2014 auf dem Markt erscheinen rcTREND. Eine junge und moderne Zeitschrift, die technische Modelle mit Lifestyle und Sport verbindet und eine neue Zielgruppe anspricht. Mit einer ambitionierten Mannschaft nutzt der VTH die Möglichkeiten der modernen Medien ebenso, wie er die Traditionen des klassischen Modellbaus pflegt. Somit ist der VTH auch für die Zukunft bestens gewappnet.

mehr weniger anzeigen