Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 08.06.2020 3D-Druck von Deckstühlen

Nachdem Matthias Ahrens für sein Modell eines Passagierschiffes keine passende Bordbestuhlung fand, begann er, solche Stühle als 3D-Druckteil selbst zu konstruieren. Sein 3D-Drucker ist ein einfaches Modell vom Typ Geeetech e180 in der Preisklasse um 200,- Euro. Es handelt sich um einen Filament-Drucker für PLA, worin sich die Art und Weise der Konstruktion erklärt. Wie man damit größere Mengen an Deckstühlen herstellt, das erklärt Matthias Ahrens ab Seite 68 in der ModellWerft 07/2020.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht