Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 15.10.2018 Aktuelle Ausgabe: ModellWerft 11/2018

Abenteuerlich: das »Dozer Boat« Vor einiger Zeit entdeckte Christian Kamp beim Stöbern auf einer der großen Auktionsplattformen einen Bausatz für ein Boom- oder Dozer Boat im Maßstab 1:18. Es handelt sich dabei um ein Baumstämme schubsendes Wassergefährt, wie sie häufig in den USA und Kanada zu finden sind. Mit ihnen werden einzelne Baumstämme zu großen Flössen zusammengeschoben. Ab Seite 12 in der MODELLWERFT 11/2018 berichtet Christian vom Bau seines persönlichen Dozer-Bootes im abenteuerlichen Look und mit prominenter Archäologen-Besatzung. Ein hingegen eher einfach zu bauendes Modell ist der Raddampfer Mississippi Lady des Bastelanbieters Opitec, der von Jan Eickhoff zusammen mit seiner zehnjährigen Tochter in echter Familienzusammenarbeit zu einem RC-Fahrmodell aufgebaut wurde. Jan Eickhoff ist Produktionsingenieur bei einem Messtechnikunternehmen. Nach jugendlichen Aktivitäten im Schiffs- und Flugmodellbau legte der Modellbau eine durch Ausbildung, Beruf und Familie bedingte lange Pause ein. Jetzt als Vater von zwei Kindern wird im Familienverband alles was schwimmt, fliegt und fährt gebaut und ferngesteuert. Ab Seite 20 präsentiert Jan Eickhoff zusammen mit seiner Tochter sein ganz persönliches Nachwuchsförderprojekt. Apropos Modellbaunachwuchs – in dieser Ausgabe startet das große MODELLWERFT-Jugendförderprogramm 2019 in Zusammenarbeit mit Vertretern aus Industrie und Handel. Ab Seite 18 erklären wir Ihnen, was es mit den insgesamt zehn Förderpaketen auf sich hat und wie man sich dafür bewirbt. Wir freuen uns darauf, Ihr persönliches Modellbau-Jugendprojekt zu unterstützen und demnächst darüber in der MODELLWERFT zu berichten. Weiterhin erläutern Ihnen Kay Feuerherd und Marco Stoffers ab Seite 36, wie man seine empfindliche Modelltechnik am besten vor in den Rumpf eintretenden Wasser schützt und Matthias Klingspohn präsentiert ab Seite 66 seinen auf einem Premiummodell von Graupner basierenden Lenkwaffenzerstörer der Arleigh Burke-Klasse. Und in unserem großen Schiffsporträt ab Seite 78 erzählt Rüdiger Koch von seinem Besuch auf dem Containerriesen Cap San Augustin der Hamburg Süd-Reederei. Ihnen gefällt unsere Modellwerft? Werden Sie jetzt Abonnent und erhalten Sie die Zeitschrift bequem nach Hause! Digitale Bezugsmöglichkeiten: für Windows PC für Android für iOS  

weiterlesen

Mittwoch, 03.10.2018 Ihre schönsten Schnappschüsse – Oktober 2018

In unserer Rubrik „Schnappschüsse“ präsentieren wir Ihnen online und im Heft die schönsten Fotos Ihrer Schiffsmodelle und Ihre eindrucksvollsten Aufnahmen der Originale in den Häfen der Welt. Senden Sie Ihre digitalen Fotos zusammen mit einer kurzen Beschreibung der Motive bitte an: modellwerft@vth.de. Papierfotos senden Sie bitte an: Verlag für Technik & Handwerk neue Medien GmbH, Redaktion ModellWerft, Robert-Bosch-Straße 2-4, 76532 Baden Baden. Wir freuen uns auf Ihre Fotos!

weiterlesen

Mittwoch, 03.10.2018 von Peter Behmüller und Peter Dorschner Die 17. Flottenparade in Heideck/Mittelfranken

Immer am ersten Sonntag im September findet die große Marine-Modell-Flottenparade im Zentrum der Stadt Heideck in Mittelfranken/Bayern statt. Das Gewässer ist der Wäschweiher, wie er im Volksmund genannt wird. Aus ganz Deutschland sind die Schiffsmodellbauer der „Grauen Flotte“ der Einladung der Interessengemeinschaft Deutsche Marine Weißenburg trotz schlechter Wetterprognose gefolgt. Den Veranstaltungsbericht lesen Sie in der MODELLWERFT 11/2018 ab Seite 88. Die nachfolgende Bildergalerie zeigt einige der eindrucksvollsten Marinemodelle vor Ort.

weiterlesen

Mittwoch, 19.09.2018 Aktuelle Ausgabe: ModellWerft 10/2018

TEST: Hafenschlepper »Jonny« von aero-naut Manche Schiffsmodelle werfen ihre Schatten voraus. Sie sind lange angekündigt und stehen auf den Wunschlisten der Schiffsmodellbauer. Ein solches Modell ist der Hafenschlepper Jonny von aero-naut, der bereits einige Zeit in den „Startlöchern“ stand. Die Jonny wird aus einem klassischen Modellbaukasten aufgebaut. Die Entwickler von aero-naut legten großen Wert auf ein hervorragendes Fahrverhalten, ermöglicht durch ein exzellentes Rumpfdesign. Das Schleppermodell ist so konzipiert, dass es vom versierten Modelltüftler mit einem Maximum an Sonderfunktionen ausgestattet werden kann. Schlepper-Spezialist Günter Schmedeshagen hat die von vielen Modellbauern lang erwartete Jonny für die MODELLWERFT ab Seite 12 in der Ausgabe 10/2018 auf Herz und Nieren getestet. Matthias Kreimeyer hingegen sah vor einigen Jahren in den MODELLWERFT-Sammelseiten die Vorstellung des Minenjagdbootes Rmah aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sofort war er Feuer und Flamme für das ungewöhnliche Originalschiff. Die Rmah diente ihm als Vorbild für ein aufwendiges Modell aus dem 3D-Drucker, das er in der neuen MODELLWERFT vorstellt. Weitere Highlights: Eine Segelverstellvorrichtung im Eigenbau, maßgeschneiderte Schottelantriebe, Fotoreportage Tag der Seenotretter, die Sea-Jet Evolution von Krick im Test, Segelyacht Saettia im Eigenbau, Schiffsporträt Admiral Hipper . Ihnen gefällt unsere Modellwerft? Werden Sie jetzt Abonnent und erhalten Sie die Zeitschrift bequem nach Hause! Digitale Bezugsmöglichkeiten: für Windows PC für Android für iOS  

weiterlesen

Donnerstag, 13.09.2018 Sea-Jet Evolution von Krick Modelltechnik

Der Sea-Jet ist ein robbe-Modellklassiker, der sich in der Schiffsmodellszene großer Beliebtheit erfreut. Die neue Version Sea-Jet Evolution, die nun von Krick Modelltechnik auf den Markt gebracht wird, ist äußerlich mit der modernsten Variante des klassischen Sea-Jets identisch. Das Innenleben wurde allerdings von Krick komplett modernisiert – so kommen beispielsweise Direktantriebe ohne Getriebe zum Einsatz. Werner Baumeister hat den schnellen Flitzer in der MODELLWERFT 10/2018 auf Herz und Nieren geprüft.      

weiterlesen

Montag, 10.09.2018 Ihre schönsten Schnappschüsse - September 2018

In unserer Rubrik „Schnappschüsse“ präsentieren wir Ihnen online und im Heft die schönsten Fotos Ihrer Schiffsmodelle und Ihre eindrucksvollsten Aufnahmen der Originale in den Häfen der Welt. Senden Sie Ihre digitalen Fotos zusammen mit einer kurzen Beschreibung der Motive bitte an: modellwerft@vth.de. Papierfotos senden Sie bitte an: Verlag für Technik & Handwerk neue Medien GmbH, Redaktion ModellWerft, Robert-Bosch-Straße 2-4, 76532 Baden Baden. Wir freuen uns auf Ihre Fotos!

weiterlesen

Montag, 13.08.2018 Das neue MODELLWERFT-Spezial „Graue Flotte“

Nach einer längeren Pause präsentieren wir Ihnen wieder ein MODELLWERFT Spezial zum Thema „Graue Flotte“. Das neue MODELLWERFT Spezial lässt mehr als 100 Jahre Marinegeschichte anhand von ausgewählten Schiffsmodellen, Reportagen und Vorbilddokumentationen Revue passieren. Das neue Sonderheft ist ab 15.08.2018 im Zeitschriftenhandel zusammen mit der MODELLWERFT 09/2018 zum attraktiven Vorteilspreis erhältlich. Einzeln ist es im VTH-Shop für 8,95 € (Sonderpreis für MODELLWERFT-Abonnenten 6,90 €) zu bekommen. Hier gehts zum Shop.   Die Themen:   Fahrmodelle Das Einheitslinenschiff »IJN Shikishima« Das Schlachtschiff »IJN Kirishima« Die Korvetten »Snowberry« und »Saucy« Das Schlachtschiff »USS Missouri« Die Fregatte »Brandenburg«   Standmodelle Das kaiserliche Torpedoboot »V106« Baupraxis Weathering an der »USS Vincennes« Reportage Die russische Schwarzmeerflotte in Sevastopol Die Fleet Week in New York 2018 Schiffsporträt Die Fregatte »Augsburg« am Polarkreis

weiterlesen

Montag, 13.08.2018 Ihre schönsten Schnappschüsse – August 2018

In unserer Rubrik „Schnappschüsse“ präsentieren wir Ihnen online und im Heft die schönsten Fotos Ihrer Schiffsmodelle und Ihre eindrucksvollsten Aufnahmen der Originale in den Häfen der Welt. Senden Sie Ihre digitalen Fotos zusammen mit einer kurzen Beschreibung der Motive bitte an: modellwerft@vth.de. Papierfotos senden Sie bitte an: Verlag für Technik & Handwerk neue Medien GmbH, Redaktion ModellWerft, Robert-Bosch-Straße 2-4, 76532 Baden Baden. Wir freuen uns auf Ihre Fotos!

weiterlesen

Freitag, 10.08.2018 Aktuelle Ausgabe: ModellWerft 09/2018

Saugbagger »Josef Möbius« in 1:125 Nach dem Bau des Rotortugs Geeste im Maßstab 1:70 sollte es für Gabriele Glücks noch eine Steigerung an „Krimskrams“ auf einem Schiffsmodell geben. Da Sie schon immer von Saugbaggern fasziniert war, sollte es eben solch ein Schiff werden. Durch einen glücklichen Zufall gelangte sie an einen Plan der Josef Möbius und sie konnte einen Besuchstermin an Bord vereinbaren, an dem rund 600 Fotos des Originals geschossen wurden. Der daraus entstandene Eigenbau im Maßstab 1:125 strotz nur so vor Details – unser Titelmodell in der MODELLWERFT 09/2018. Matthias Klingspohn hingegen hatte während der Kieler Woche die einmalige Gelegenheit, den US-Lenkwaffenzerstörer Bainbridge in einer geführten Tour zu besichtigen und ab Seite 50 in unserem Kieler Woche-Spezial darüber zu berichten. 2009 erlangte die Bainbridge weltweite Bekanntheit, als der Zerstörer als schwimmendes Hauptquartier bei der Befreiung der am Horn von Afrika als Geiseln genommenen Besatzungsmitglieder des Containerschiffs Maersk Alabama diente. Der Stoff wurde einige Jahre später mit Tom Hanks in der Hauptrolle von Hollywood verfilmt. In dem Kinofilm namens Captain Phillips „spielte“ sich die USS Bainbridge übrigens selbst. Weitere Highlights: Das 5. Marine-Modell-Flottentreffen in Gelsenkirchen, Eigenbau portugiesische Karavelle Sao Jao , TEST: Veles 29 von Horizon Hobby, das Open Ship 2018 auf der Kieler Woche, das Kartonmodell Consol Pust in einem Hafendiorama, TEST: mz-32 von Graupner, Eigenbau eines funktionsfähigen Krans, Die Seenotretter auf der Kieler Woche, die Hamburger Eisbrecher. Ihnen gefällt unsere Modellwerft? Werden Sie jetzt Abonnent und erhalten Sie die Zeitschrift bequem nach Hause! Digitale Bezugsmöglichkeiten: für Windows PC für Android für iOS  

weiterlesen

Freitag, 10.08.2018 von Peter Behmüller Die »Grauen« im Manöver: Das 5. Marine-Modell-Flottentreffen in Gelsenkirchen

Wenn auf dem Lohmühlenteich Marineschiffe in See stechen, dann hat der Schiffsmodellbau-Club SMC Gelsenkirchen e. V. dazu eingeladen. Aus ganz Deutschland, von Hamburg bis Bayern, sogar aus dem Nachbarland Belgien, waren die Modellbauer am 30. Juni 2018 nach Gelsenkirchen-Buer gekommen. 50 Teilnehmer mit ca. 100 Modellen präsentierten Modelle der grauen Flotte / der Marine verschiedener Maßstäbe und Marine-Epochen. Die nachfolgende Bildergalerie macht Lust auf die Reportage in der MODELLWERFT 09/2018 ab Seite 18.

weiterlesen

Freitag, 10.08.2018 Veles 29 von Pro Boat/Horizon Hobby

Ein Rennboot sollte schnell sein, sonst ist es kein Rennboot. Der neueste Katamaran Veles 29 von Pro Boat/Horizon Hobby verspricht genau dies. Unser Tester Werner Baumeister hat Geschwindigkeiten von gut 80 km/h gemessen und war von dem 736 mm langen Rennkatamaran hellauf begeistert. Für die MODELLWERFT hat er die Veles 29 auf Herz und Nieren geprüft. Das folgende Video macht Lust auf einen Tag am See mit dem neuen Flitzer von Horizon Hobby. Den ausführlichen Modelltest lest Ihr in der MODELLWERFT 09/2018 ab Seite 36.

weiterlesen

Montag, 16.07.2018 Aktuelle Ausgabe: ModellWerft 08/2018

TEST: Segelyacht »Lili« von aero-naut Lili – so heißt die kleine Modellyacht, die aero-naut passend zur Vorweihnachtszeit 2017 als Neuheit präsentierte. Das hübsche, handliche, gaffelgetakelte Boot mit einer Länge von rund 600 mm, ist mit einem tiefgezogenen ABS-Rumpf und einem lasergeschnittenen Deck aus Birkensperrholz und Mahagoni ausgestattet. Bleiballast und Sege, sowie alle Beschläge sind ebenfalls dabei. Der Bausatz ist für Einsteiger in der Segelbootszene gedacht. Heinz Schmalenstroth hat ihn für die MODELLWERFT auf Herz und Nieren geprüft. Dass unsere Autoren bei Ihren Eigenbauten besonders einfallsreich und kreativ sind, beweisen sie immer wieder in jeder neuen Ausgabe der MODELLWERFT. Deshalb hat die MODELLWERFT-Redaktion 2018 erstmals sämtliche Eigenbauten des vergangenen Modellbaujahres – neben den kommerziell angebotenen Modellen – zur Wahl zum MODELLWERFT-Kompass gestellt. D«»as Besondere dabei: die Gewinner werden nicht von einer Jury ausgewählt, sondern von Ihnen, unseren Lesern. Und so war die Spannung bei den nominierten Autoren und bei den Vertretern der Modellbaufirmen riesengroß, als die begehrten Auszeichnungen am 12. Juni in Baden-Baden vergeben wurden. Die Preisverleihung fand 2018 in unvergleichlich magischer Atmosphäre statt. Oftmals lassen sich Schiffsmodellbauer bei der Wahl des nächsten Modellbauprojektes von einem Besuch des Originals in einem Museumshafen, bei einer Ausflugsfahrt, bei einer Besichtigung bei der Marine oder durch eine Reise mit einem besonders schönen Passagierschiff beeinflussen. Manchmal erfolgt die Inspiration aber auch durch einen Kinofilm oder durch eine TV-Serie. So konnte sich Christian Kamp kürzlich einen Kindheitstraum erfüllen, als er das Boot des legendären Comic-Helden Batman als Fahrmodell mit Jetantrieb aufbaute. Und Lothar Geier nahm sich das in den Donna Leon-TV-Krimis allgegenwärtige Taxiboot als Vorbild für einen aufwendigen Eigenbau im Maßstab 1:12. In unserem Schiffsporträt nehmen wir Sie in dieser Ausgabe mit nach New York City. Hier hatten wir die einmalige Gelegenheit, das brandneue Littoral Combat Ship Little Rock der US Navy zu besichtigen. Ihnen gefällt unsere Modellwerft? Werden Sie jetzt Abonnent und erhalten Sie die Zeitschrift bequem nach Hause! Digitale Bezugsmöglichkeiten: für Windows PC für Android für iOS  

weiterlesen