Zum Shop

Unsere Beiträge

Sonntag, 16.12.2018 Arbeitsschiff des Seehydrografischen Dienstes

Viele Jahre war das Modell des Arbeitsschiffes Landtief von Eberhard Wichmann auf den Modellteichen im Einsatz. Dann ereilte es, durch den Ausfall der Fernsteueranlage, eine Havarie. Zum Rettungseinsatz lief die Bismarck aus, um den Havaristen an Land zu schieben. Der Anprall erfolgte jedoch etwas heftig. Langsam neigte sich seine Landtief zur Steuerbordseite und versank in den Fluten. Unser Autor versuchte zu retten, was zu retten war. Das war jedoch nicht viel. Den kompletten Aufbau, der sich beim Kentern vom Süll löste, konnte er jedoch noch bergen. Nachdem er den Schock überwunden hatte, reifte nach einigen Tagen in ihm der Entschluss, eine Neuauflage des Modells in Angriff zu nehmen. Nur in einem größeren Maßstab, um es „seefest“ zu machen. Mehr ab Seite 74 in der MODELLWERFT 06/2018.

 

Zurück zur Übersicht