Zum Shop

Unsere Beiträge

Mittwoch, 26.06.2019 Bäderdampfer »Berlin« als Eigenbau

Für Peter Seidel begann vor vielen Jahren eine Geschichte, die ihn heute noch begeistert. Was 1852 mit dem Raddampfer Dievenow seinen Anfang nahm und 1995 beendet wurde, steht für viele Jahre Seefahrtsgeschichte. Die Reederei J. F. Braeunlich mit ihren sieben weißen Dampfern  war ein Unternehmen wie kein zweites, das die wirtschaftliche Entwicklung Vorpommerns und der Ostseebäder voran brachte. Da es unserem Autor die Berlin von 1906 besonders angetan hatte, entschied er sich, sie für das Heimatmuseum in Zinnowitz als aufwendiges Standmodell zu bauen. Mehr ab Seite 32 in der MODELLWERFT 07/2019.

 

Zurück zur Übersicht