Zum Shop

Unsere Beiträge

Mittwoch, 20.09.2017 Ballast-Management bei Großmodellen

Wenn das Modell so groß geworden ist, dass der Auftrieb zu stark ist und der Antriebspropeller in der Luft wirbelt, hat der Schiffsmodellbauer ein Problem. Aber welche Möglichkeiten gibt es und wie kann es technisch, möglichst einfach und kostengünstig gelöst werden. In dem Beitrag von Wolf-Christian Nerger ab Seite 36 in der MODELLWERFT 10/2017 wird eine Variante aufgezeigt.

 

Zurück zur Übersicht