Zum Shop

Unsere Beiträge

Mittwoch, 15.08.2018 Das Maritime Museum auf Island

In den Sommerferien zog Roger Held in den Norden, sehr weit in den Norden. Er wollte die Faszinationen von Island live erleben und wurde nicht eine Minute enttäuscht. Mit einem gemieteten Wohnmobil erkundete er 14 Tage die ganze Insel und legte über 3.000 km zurück. In Reykjavik gestartet und hier die Reise wieder beendet. Zum Schluss wollte er dem berühmten Maritime Museum in der Stadt noch einen Besuch abstatten. Alles über den faszinierenden Museumsbesuch lesen Sie ab Seite 46 in der MODELLWERFT 07/2018.

 

Zurück zur Übersicht