Zum Shop

Unsere Beiträge

Dienstag, 16.10.2018 Der Kolonial-Raddampfer »Kongonixe«

Die Frerichswerft in Osterholz-Scharmbeck hatte sich bereits vor dem Ersten Weltkrieg einen guten Namen als Hersteller von Seeschiffen erarbeitet. Jährlich wurden zahlreiche Frachtdampfer und Fischereifahrzeuge abgeliefert. Daneben hatte sich die Werft auf den Bau von Heckraddampfern für die Flüsse in Südamerika und Afrika spezialisiert. Ein solcher ist die Kongonixe aus dem Jahr 1907 – Vorbild für einen aufwendigen Modellnachbau von Jörg Gebhardt im Maßstab 1:35. Mehr ab Seite 36 in der MODELLWERFT 07/2018.

 

Zurück zur Übersicht