Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 08.06.2020 Der Zerstörer »Georg Thiele (Z 2)«

In den ersten Apriltagen des Jahres 1940 führe die deutsche Marine eine streng geheime und überraschende Operation mit dem Namen „Weserübung“ durch: Die überfallartige Besetzung der wichtigsten Häfen an der gesamten norwegischen Küste. Von Oslo über  Trondheim bis hoch nach Narvik wurden von Streitkräften der Kriegsmarine Soldaten angelandet. Von einem dieser Schiffe – dem Zerstörer Georg Thiele – soll ab Seite 58 in der ModellWerft 07/2020 berichtet werden.

Zurück zur Übersicht