Zum Shop

Unsere Beiträge

Donnerstag, 23.11.2017 Die »MV Uchuck III« – Original und Modell

Manche Schiffe haben ein langes und bewegtes Leben. Die Uchuck III, die seit mehr als 60 Jahren Fracht und Personen an der kanadischen Westküste befördert, ist solch ein Schiff. Ursprünglich während des Zweiten Weltkrieges in Oregon als Minensuchboot für die US Navy gebaut, wurde sie Anfang der 1950er Jahre zum Motorfrachter umgebaut und ist seitdem in den Gewässern von British Columbia beheimatet. Sie genießt mittlerweile einen legendären Ruf. Lorenz Schmuki konnte vor einigen Jahren eine Tagesfahrt auf der Uchuck III erleben – seither hat es ihm das gut 41 Meter lange Küstenmotorschiff angetan. 2014 entschloss er sich zu einem gut einen Meter langen, überaus detaillierten Nachbau im Maßstab 1:40, der über einen Bauzeitraum von circa zweieinhalb Jahren entstand.

 

Zurück zur Übersicht