Zum Shop

Unsere Beiträge

Donnerstag, 21.03.2019 Die Restaurierung der »Crown of Scandinavia«

Vor einigen Jahren baute Marc Peper die DFDS-Fähre Princess Seaways für den Kapitän des Schiffes als absolut vorbildgetreuen Eigenbau im Maßstab 1:100 (wir berichteten in der MODELLWERFT 06/2017). Nun erhielt er vor einiger Zeit eine E-Mail vom Kapitän einer weiteren Fähre – der Crown Seaways ex Crown of Scandinavia. Das bordeigene Schaumodell des Schiffes sei bei einer Überfahrt mit schwerer See stark beschädigt worden und ob Marc nicht Interesse hätte, es komplett zu sanieren. Klar hatte er Interesse und er staunte nicht schlecht, als das massive Holzmodell im Maßstab 1:100 mit ca. 75 kg Gewicht bei ihm eintraf. Den großen Reparaturbericht über die Crown Seaways mit vielen Schritt-für-Schritt-Fotos gibt es ab Seite 68.

 

Zurück zur Übersicht