Zum Shop

Unsere Beiträge

Freitag, 17.08.2018 Die »Trabaccolo« als Eigenbau in 1:25

Der Schiffstyp Trabaccolo ist ein adriatischer Küstenfrachter, der in der Rumpfform auf das 17. Jahrhundert zurückgeht. Das Schiff wurde von verschiedenen Werften im nördlichen Adriaraum gebaut und bis ins 20. Jahrhundert genutzt. Auch heute noch sieht man mehrere dieser Schiffe, die von Traditionsvereinen genutzt werden. Lothar Geier hat sich diesen im deutschsprachigen Raum eher unbekannten Schiffstyp als Vorbild für ein 1,26 m langes Segelmodell ausgesucht. Alles hierüber lesen Sie in der MODELLWERFT 07/2018 ab Seite 64.

 

Zurück zur Übersicht