Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 16.11.2020 Eigenbau: Patrouillenboot der Cape-Klasse in 1:50

Die Cape-Klasse mit ihrer futuristischen Optik ist im Original 58 m lang, aus Aluminium gebaut und wird von der australischen Zollbehörde hauptsächlich zur Überwachung der riesigen Seegrenzen des Fünften Kontinentes eingesetzt. Leo Ronken machte sich vor kurzem an einen vollständig selbst entworfenen Nachbau der Cape-Klasse, bei dem überwiegend nur Materialien zum Einsatz kamen, die in jedem Baumarkt zu bekommen sind. Ab Seite 12 in der ModellWerft 12/2020 stellt uns unser Autor in der Titelstory dieser Ausgabe seine persönliche Cape Leron mit umfangreichen Baustufenfotos und faszinierenden Fahraufnahmen ausführlich vor.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht