Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 01.04.2019 Ein ganz besonderer Boots-Auslieferungsservice

Die neue Seidenstraße?

Die schwimmende Auslieferung von Schiffsmodellen von Asien nach Deutschland mithilfe eines neuartigen Überführungsservices – das klingt zu gut, um wahr zu sein. Nun, bis es soweit ist, werden wir uns wohl noch eine Weile gedulden müssen. Auch die neue Brennstoffzelle, mit deren Hilfe die Modelle den langen Wasserweg zwischen den Kontinenten zurücklegen sollen, ist augenblicklich noch Zukunftsmusik.

In der aktuellen April-Ausgabe der ModellWerft berichten wir mit einem Augenzwinkern auf der Seite 78 über das Project Silkway der chinesischen Firma Lucky Star. Bei der Erstellung dieses nicht ganz ernst gemeinten Beitrages hatte die ModellWerft-Redaktion jedenfalls viel Spaß. Wir hoffen, dass Sie, werte Leser, genauso viel Spaß und Freude beim Lesen hatten.

Falls tatsächlich einmal bei der Modellüberführung von den Fertigungsstätten in Asien nach Europa neue Wege beschritten werden sollten, werden wir in der ModellWerft selbstverständlich zuerst darüber berichten.

Herzlichst

Ihre ModellWerft-Redaktion am 01. April 2019

Zurück zur Übersicht