Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 09.03.2020 Ein neuer Fahrstand für die »Spirit of Lahaina«

Mit dem Erwerb einer bereits gebauten Taifun von Graupner ging für Jürgen Behrendt ein langersehnter Wunsch nach einem schicken Sportboot in Erfüllung. Der Vorbesitzer hatte die ursprüngliche Motorisierung mit einem Verbrenner zwar nicht realisiert, stattdessen aber einen Getriebemotor eingebaut. Für Jürgen war klar, das Modell soll auf einen bürstenlosen Motor umgerüstet werden und auf jeden Fall auch eine(weibliche) Besatzung bekommen. Beim Original sitzen jedoch die Abdeckungen im Fahrstand so hoch, dass eine im Maßstab dazu passende Figur weit über die Frontscheibe hinwegsieht und damit unrealistisch wirkt. Dies war dem Platzbedarf der ursprünglichen Motorisierung geschuldet. Zum Glück ließen sich diese Abdeckungen leicht herausnehmen und auch die ursprünglichen Halter entfernen. Ab Seite 50 in der MODELLWERFT 04/2020 präsentiert Jürgen Behrendt seine umfangreichen Umbaumaßnahmen seines mittlerweile auf den Namen Spirit of Lahaina getauften Sportbootes.

 

Zurück zur Übersicht