Zum Shop

Unsere Beiträge

Dienstag, 12.01.2021 Ein Schwimmsteg selbst gebaut

„Send her to sea, Mr. Murdoch”, sagte der Kapitän der Titanic nach dem Auslaufen zu seinem Offizier. Klar – es macht Freude, ein Modell auf große Fahrt zu schicken. Und im Gegensatz zur Titanic kommen unsere Modelle auch meist wieder zurück. Mehr Spaß macht Stefan Schmischke aber das Anlegen und Manövrieren.

Aber nicht an jedem Gewässer ist das am Ufer möglich. So kam die Idee, einen einfachen, leichten und leicht transportierbaren Schwimmsteg zu bauen. Der lässt sich immer irgendwie am Ufer befestigen und bietet somit ein oder zwei Liegeplätze für Schiffsmodelle. Weil in seinem Verein eine Hafenanlage aus Modulen in kleinerem Maßstab entsteht, wollte unser Autor seinen Steg in seinem Lieblings-Maßstab 1:15 realisieren. Mehr dazu ab Seite 30.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht