Zum Shop

Unsere Beiträge

Mittwoch, 06.07.2016 Grand Prix in Polen

Der internationale Freundschaftswettbewerb um den „Grand Prix Polens“ im polnischen Jawor wurde bereits zum 22. Mal ausgetragen und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit, nicht nur bei den polnischen Sportlern, sondern besonders auch bei den deutschen Rennbootfahrern. Wie beliebt dieser Wettbewerb bei den deutschen Sportlern ist, zeigte die große Beteiligung. 20 Rennbootfahrer aus Hannover, Schwedt, Riesa, Leipzig und Rostock reisten an. Mehrere tschechische Sportler und ein Fahrer aus Schweden waren mit dabei. In der ModellWerft 08/2016 lesen Sie den Veranstaltungsbericht von Eberhard

Zurück zur Übersicht