Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 09.03.2020 Leben und Leiden in der (Schiffbau-)Kunst

Ganz große Kunst sind die Modelle von Ivan Trtanj, der vor über 50 Jahren aus dem ehemaligen Jugoslawien an den Bodensee zog und dort auf der berühmten Bodanwerft in Kressbronn als Schiffbauer an unzähligen Binnenschiffen arbeitete. Heute – die Bodanwerft ist seit 2011 Geschichte – widmet sich Trtanj ganz seinen historischen Schiffsmodellen aus der Barock- und Rokoko-Zeit. Und die zählen zu den weltweit angesehensten maritimen Kunstobjekten überhaupt. Wie kein Zweiter versteht es Trtanj, Staatsyachten und Prunkschiffe durch handgeschnitzte Schiffsmodelle wieder zum Leben zu Erwecken. Und wie es sich für richtige Kunstschätze gehört, können diese großartigen Schiffsmodelle in einer eigenen Dauerausstellung im bekannten Kressbronner „Schlössle“ von April bis Oktober besichtigt werden. Unser Beitrag ab Seite 62 in der MODELLWERFT 04/2020 porträtiert das Leben und Schaffen von Ivan Trtanj und zeigt einige seiner schönsten Schiffsmodelle aus Holz im Detail.

 

Zurück zur Übersicht