Zum Shop

Unsere Beiträge

Dienstag, 13.04.2021 Marinehafen in 1:500

In seiner langjährigen Modellbaukarriere hat Joachim Frerichs mittlerweile mehrere Hundert Modelle aus Karton gebaut. Die Schiffe standen immer schön geordnet auf Regalbrettern staubgeschützt in einem großen Schrank. Wenn er dann an den diversen Modellbaumessen teilnehmen wollte, musste er die vielen Modelle zuhause mühsam einzeln in Kartons stellen und gegen Verrutschen während des Transportes sichern. Auf den Modellbaumessen angekommen, hieß es, die Schiffe aus den Kartons zu entnehmen und auf den bereitgestellten Tischen zu positionieren. Bei einigen Hundert Modellen war dies eine langwierige und filigrane Arbeit. Das wollte er sich zukünftig ersparen und überlegte, wie er die Modelle schnell und sicher transportieren konnte. Er kam auf die Idee, die Schiffe festgeklebt in einem Diorama darzustellen. Entstanden ist ein Marinehafen im Maßstab 1:500, den er in der MODELLWERFT-Ausgabe 05/2021 vorstellt.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht