Zum Shop

Unsere Beiträge

Dienstag, 13.04.2021 Niederländische Fleute um 1650

Vor Jahren hatte MODELLWERFT-Autor Jörg Gebhardt eine niederländische Galiot gebaut, über die er in der ModellWerft 8/2016 berichtet hatte. Er war aber immer unzufrieden mit ihr, weshalb sie die Basis für ein neues Projekt werden sollte. Als Anderthalbmaster trug sie einen kurzen Besanmast mit einem kleinen Segel. Hier war viel Segelfläche verschenkt. Die Schwenkung der Rahtopsegel war nicht weit genug, der Ruderausschlag reichte nicht, um bei Starkwind den Kurs zu halten. Und dann war da die Farbe, so trist. Beim Bau seines letzten Modells, eines niederländischen Bojers, hatte er viel über Fleuten gelesen, so entschied er sich dazu, den Rumpf umzubauen. Wie aus der Galiot schlussendlich eine niederländische Fleute entstanden ist, berichtet Jörg Gebhardt in der MODELLWERFT 05/2021.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht