Zum Shop

Unsere Beiträge

Freitag, 07.07.2017 Realistische Wasseroberflächen für kleine Standmodelle

Schiffsmodelle aus Karton findet der Betrachter hauptsächlich als Wasserlinienmodelle vor. Sie werden meist gar nicht präsentiert, sondern stehen auf ihrer Grundplatte in einer Vitrine oder bei Ausstellungen auf einem blauen Tuch. Klaus Lingenauber zeigt ab Seite 24 in der MODELLWERFT 08/2017 eine kostengünstige Methode, ein Modell auf einem kleinen Sockel »schwimmend« zu zeigen.

 

Zurück zur Übersicht