Zum Shop

Unsere Beiträge

Mittwoch, 16.12.2020 Schlepper »Thomas J. Brown«

Thomas ist ein kleiner Hafenschlepper in New York. Wie in allen Metropolregionen, die am Wasser liegen, besteht auch hier die Notwendigkeit, Massengüter zu transportieren. Dies sind zum Beispiel Baggergut, Kies oder Dieselöl. Transporte großer Mengen und schwerer Lasten sind auf dem Wasser einfach effizienter, also preiswerter durchzuführen als an Land.

Auch in New York sind die Transportunternehmen bzw. Schleppreedereien bei Bautätigkeiten, dem Seeschiffsverkehr und Industrieniederlassungen unmittelbar eingebunden. Vereinfacht gesehen gibt es zwei Bereiche: Zum einen die Seeschiffsassistenz und zum anderen die Transporte von Gütern mittels Schuten und Pontons im Hafengebiet und auf den weiterführenden Flüssen und Kanälen. Thomas ist dem zweiten Bereich zuzuordnen. Konrad Algermissen porträtiert ihn ab Seite 78.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht