Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 10.08.2020 Schlepperschanzkleid aus Messing

Schon vor Jahren hat Stefan Thienel Messingblech als Material für ein Schanzkleid für sich entdeckt. Inzwischen entsteht der fünfte Schlepper in dieser Bauweise in seiner Kellerwerft. Messingblech hat gegenüber PS einen entscheidenden Vorteil. Gerade das Schleppen ist ein Vollkontaktsport und Messingblech verkraftet Stöße erheblich besser als ein PS-Schanzkleid. Sicher lässt sich auch ein PS-Schanzkleid sehr stabil bauen. Die Stabilität wird dann aber über die Materialstärke der PS-Platten erreicht und das führt gerade an den Stoßkanten dazu, dass man die dicke Wand auch sieht. Mehr dazu ab Seite 62 in der ModellWerft 09/2020.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht