Zum Shop

Unsere Beiträge

Mittwoch, 17.10.2018 Schottelantriebe maßgeschneidert

Vor einiger Zeit war Christian Kamp in den Niederlanden zu einem Schaufahren eingeladen. Dort kam er recht schnell mit einem neuen Kleinserienhersteller für steuerbare Ruderpropeller ins Gespräch. Pim Hoogenraad zeigte ihm die teils in 3D-gedruckten, neuen Antriebe. Das wäre ja exakt das, was er für sein nächstes Projekt bräuchte – mehr zu den maßgeschneiderten Schotteln lesen Sie in der MODELLWERFT 10/2018 ab Seite 34.

Zurück zur Übersicht