Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 13.03.2017 Schwerer Kreuzer »Blücher«

Am 20. September 1939, also drei Wochen nach Kriegsausbruch, stellte die Kriegsmarine ihr jüngstes und zugleich modernstes Schiff, den Schweren Kreuzer Blücher, in Dienst. Das Schiff war bereits zwei Jahre zuvor bei den Deutschen Werken in Kiel vom Stapel gelaufen und ohne große Eile fertiggestellt worden. So sagte man es jedenfalls. Bernd-Dieter Scholz beleuchtet in seinem Schiffsporträt ab Seite 72 in der MODELLWERFT 04/2017 den kurzen Lebenslauf der Blücher.

 

Zurück zur Übersicht