Zum Shop

Unsere Beiträge

Mittwoch, 20.09.2017 TEST: mc-28 mit 4D-Steuerknüppeln von Graupner/SJ

Die mc-28 von Graupner/SJ verspricht neben der zuverlässigen Signalübertragung im HoTT-Protokoll auch in Sachen Komfort eine ideale Kommandozentrale am Ufer zu werden. In der Version „4D“ legt Graupner nochmal einen drauf. Bei den Schiffsmodellbauern kommt es auf die Anzahl der Kanäle an, dann wünschen wir uns noch mehr Kanäle und vielleicht noch einige Kanäle zusätzlich. Wer jedoch die mc-28 einmal in den Händen hatte, wird auch die fliegerinspirierten Funktionen zu schätzen wissen. In Echtzeit werden wir über die Bordspannung im Modell, die Empfangsqualität und Temperatur informiert. Auch einige der anderen Helfer wie Flugphasen und Mischer lassen sich auf großer Fahrt im kleinen Tümpel sinnvoll einsetzen. Daher beschreibt MODELLWERFT-Autor Thorsten Feuchter in seinem großen Test in der MODELLWERFT 10/2017 die Anlage aus der Sicht des Funktionsmodellbauers. Mehr dazu ab Seite 28.

Zurück zur Übersicht