Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 22.04.2019 TEST: X4 Advance von Hitec

Zu Laden gibt es im Modellbau bekanntlich immer etwas und selbst eingefleischte Kollegen, die ausschließlich auf Verbrennungsantriebe setzten, kommen nicht drum herum, den Sender- oder Empfängerakku aufzuladen. Obwohl auf dem Markt eine Vielzahl an Ladecomputern erhältlich ist, ist die Auswahl der Geräte speziell für AA/AAA-Akkus eher Mangelware. Genau hier spielt das Ladegerät X4 Advance der Firma Hitec seine Stärke aus, welches über vier unabhängige Ladeschächte für NiMH-/NiCd-Akkus des Typs AA/AAA verfügt. Dieter Jaufmann hat es ab Seite 51 in der ModellWerft 05/2019 getestet.

Zurück zur Übersicht