Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 15.11.2021 Video: Harbormaster mit Eigenbau-Außenbordern

Einer, der zeigt, dass der 3D-Druck den klassischen Modellbau nicht ersetzen muss, sondern vielmehr eine sinnvolle Ergänzung sein kann, ist Stefan Gollwitz. Viele Teile seines Hafenaufsichts-Bootes, das den Titel der neuen ModellWerft-Ausgabe 12/2021 ziert, sind selbst konstruiert und entstanden im 3D-Druck-Verfahren, ebenso die beiden Außenbord-Motoren. In einem separaten Modelltechnik-Beitrag erläutert Stefan Gollwitz, wie er die Motoren konstruiert hat und wie aus den Daten 3D-gedruckte Teile und nach dem Einbau der Technik letztlich funktionstüchtige Außenborder entstanden sind. Mit diesem Bericht möchte er Mut machen, auch ungewöhnliche Ideen auszuprobieren, Techniken wie den 3D-Druck einmal selbst anzugehen und eigene Ideen zu verwirklichen. Wenn nicht in den kalten, dunklen Wintertagen, wann dann?! Die 3D-Druckdaten (STL-Format) stellt Stefan Gollwitz auf www.vth.de/modellwerft/downloads kostenlos zum Herunterladen bereit.

 

Zurück zur Übersicht