Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 22.05.2017 Neuheiten von CTI-Modellbau

Nach den elektrischen Hubzylinder „Titan“ hat CTI-Modellbau nun den kleinen Bruder Titan Micro auf den Markt gebracht. Der Titan-Zylinder hat einen Außendurchmesser von 15 mm, der kleine Bruder Titan Micro bringt es mit 7 mm Durchmesser  nicht mal auf die Hälfte. Betrieben werden muss der Micro mit dem Abschaltregler Thor 4HF Titan Micro. Dieser übernimmt an den Endanschlägen das Abschalten des Zylinders. Im Zylinder ist ein Micro-Getriebemotor und eine speziell für den Zylinder entwickelte Trapezgewindespindel verbaut. Mit dieser Kombination bringt es der Micro auf eine Schubkraft von 0,75 kg. Betrieben wird der Micro mit 7,5 Volt Nennspannung, oder 2S-LiPos. Verfügbare Hublängen sind 20, 30 und 40mm. 

Schnellwechsler, mechanisch für Red Line-Bagger

Neues Zubehör von CTI-Modellbau ebenfalls für den Red Line-Bagger: Der mechanische Schnellwechsler für die verschiedenen Anbaugeräte. Die Verriegelung des Schnellwechslers erfolgt durch Lösen eines einzigen Verschlussbolzen von Hand. Das ermöglicht einen einfachen, schnellen Umbau auf ein anderes Grabgefäß. Es stehen derzeit zwei verschiedene Größen der Tieflöffel (75 und 95 mm breit), ein Grabenlöffel und ein elektrisch schwenkbarer Grabenlöffel zur Verfügung. Die schwenkbare Version des Grabenlöffels wird mit einem Titan Micro Hubzylinder elektrisch betrieben.

Schwenkbarer Grabenlöffel für Red Line-Bagger von CTI-Modellbau

Neu im Programm von CTI-Modellbau ist ein schwenkbarer Grabenlöffel, der elektrisch mit einem Titan Micro Zylinder geschwenkt werden kann. Er ist 170 mm breit. Die Stromübertragung des Titan-Micro-Reglers zum Titan Micro-Zylinder erfolgt automatisch beim Einwechseln des Grabenlöffels über sie automatische Stromkupplung von CTI-Modellbau. 

Genau Liefertermine und Preise stehen noch nicht fest.

www.cti-modellbau.de

Zurück zur Übersicht