Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 12.06.2017 Sommerferien-Spaß beim 24-Stunden-Rennen Conrad Electronic Truck-Race in Sonneberg

Ob Szene-Profi oder Modellbau-Einsteiger – Für alle Conrad Kunden, die bereits einen Tamiya Racing Truck erworben haben oder noch erwerben werden, gibt es eine tolle Nachricht. Denn jeder, der im Besitz eines solchen Modellbau-Trucks ist, kann am Samstag, den 5. August 2017, am exklusiven Conrad Electronic Truck-Race in Sonneberg teilnehmen.

Das 24-Stunden-Rennen im Maßstab 1:10 wird auf dem Tamiya Raceway in Sonneberg ausgetragen und maßstabsgerechte 2,4 Stunden dauern. Als Gewinner wird das Team gekürt, das in dieser Zeit die meisten gewerteten Rennrunden absolviert hat. Anmeldeschluss für die Teilnahme am Rennen ist der 16. Juli 2017.

Zugelassen zum Rennen sind exakt zwei Truck-Modelle: Der Tamiya MAN TGS Racing Truck Team Hahn Racing (Bestell-Nr. 1490905; Preis: 127,95 €) und der Tamiya MAN TGS Racing Truck Team Reinert Racing (Bestell-Nr. 1538725; Preis: 131,95 €). Damit die Voraussetzungen für alle Teams gleich sind, dürfen als Tuningmaßnahmen lediglich Kugellager und der Elektromotor Carson Cup Machine eingesetzt werden. Und weil das Rennen bis in die Abendstunden dauern wird, ist eine geeignete Beleuchtung mit Frontscheinwerfern und Rücklichtern zwingend erforderlich.

Weitere Infos und Anmeldung: Unter www.conrad.de/truckrace hat das Conrad Adrenalin-Actionteam, das beim Rennen natürlich mit einem eigenen Truck dabei sein wird, alle wichtigen Infos rund um den Modellbau-Rennevent sowie Ausschreibung und Anmeldeformular (Nennschluss: 16. Juli 2017) zusammengestellt.

Spaß beim Truck-Race in Sonneberg (Foto: Conrad)

 

Zurück zur Übersicht