Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 23.10.2017 von Ralf Marquardt Strahlendes Saisonende beim mini-Truck-Club Recklinghausen

Bei goldenem Oktoberwetter konnten die Besucher der Funzelparty am Wochenende vom 14. & 15. Oktober über 120 Modelle in Aktion bestaunen.

Auf dem Outdoor-Gelände präsentierten sich viele Häuser, ein Autohof, die Zechenanlage Erin mit Maschinenhalle und Förderturm und eine Baustelleneinrichtung mit Büro- und Mannschaftscontainern einschließlich mobiler WC-Anlage. Die große Welt im Kleinen halt …

Der mTC begrüßte diesmal Gastfahrer aus der Schweiz, den Niederlanden und dem Ruhrgebiet.

Für die Gäste standen – wie immer – drei Vereinstrucks zur Verfügung. Auf dem Geschicklichkeitsparcours konnten alle ihr Können unter Beweis stellen, während auf der Modellbaustelle wieder viel Erdreich bewegt wurde. Die Besucher erlebten hautnah die Leistungsfähigkeit der Baumaschinen. Die Kipper und Dumper zeigten im extremen Gelände ihre Fahreigenschaften.

Neben dem Materiallager der Baustelle befand sich eine funktionstüchtige Siebanlage, die das Grobe vom Feinen trennte. Mit Einsetzen der Dunkelheit wurden die mobilen Beleuchtungsstrahler auf der Baustelle aktiviert und die ihrerseits beleuchteten Baumaschinen konnten in einem faszinierenden Spiel aus Licht und Schatten ihre Arbeiten weiter verrichten.

 

 

Zurück zur Übersicht