Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 12.02.2018 Aktuelle Ausgabe: Maschinen im Modellbau 02/2018

Die Maschinen und Motoren aus dem Haus Ruppert

Es ist immer wieder faszinierend, wenn man sich anschaut, wie in vergangenen Jahrzehnten Modellbau betrieben wurde. Wenn heute darüber geklagt wird wie teuer und aufwendig unser Hobby ist, so merkt man bei einem Blick in die Vergangenheit erst, vor welchen ganz anderen Herausforderungen Modellbauer in früheren Zeiten standen. Die Möglichkeit für einen solchen Ausflug in die Modellbauvergangenheit erlaubt Andreas Braatz in seinem Beitrag über die Motoren von Franz Ruppert sen. und jun. in der MASCHINEN IM MODELLBAU 2/2018. Direkt nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die beiden damit Motoren für den Modellflug zu entwickeln, die bald unter den besten Modellfliegern heiß begehrt waren. So begehrt, dass man auf diese Motoren zum Teil lange warten musste. Da haben es heutige Modellbauer doch bedeutend einfacher, wenn nach nur einem Klick ein Motor in kürzester Zeit zu ihnen nach Hause kommt – und das zu Preisen, die im Vergleich zur Kaufkraft nur noch einen Bruchteil von den Motoren früherer Zeiten kosten.

Umso spannender ist es zu sehen, mit wie viel Herzblut früher Motoren und andere Modellbauprodukte gefertigt wurden – und das ohne Computerunterstützung, meist ohne auf die Arbeitsstunde zu achten und ohne eine ausgeklügelte betriebswirtschaftliche Berechnung anzustellen – einfach aus Begeisterung für das was technisch möglich war. Diese Begeisterung konnte man Franz Ruppert jun. deutlich anmerken. Seine Beiträgen, die er in der MASCHINEN IM MODELLBAU veröffentlichte, begeisterten – zumal er in persönlichen Gesprächen immer mit der Bescheidenheit auftrat, die Menschen häufig zueigen ist, die ganz besondere Fähigkeiten besitzen.

Diese und viele weitere Themen finden Sie in der MASCHINEN IM MODELLBAU 2/2018 – ab sofort digital erhältlich und ab dem 15.2.2018 im Zeitschriftenhandel!

Ihnen gefällt unsere Maschinen im Modellbau? Werden Sie jetzt Abonnent und erhalten Sie die Zeitschirft bequem nach Hause!

Digitale Bezugsmöglichkeiten:

für Windows PC
für Android
für iOS

 

Zurück zur Übersicht