Zum Shop

Unsere Beiträge

Dienstag, 14.06.2022 Mitmachen! Sommerquiz 2022

Modellbaufans und Hobbytüftler aufgepasst: Euer Fachwissen ist wieder gefragt! Denn unser großes Sommer-Quiz ist gestartet. Und diesmal haben wir uns ein ganz spezielles Thema für Euch ausgesucht. Unter dem Motto „Höher, schneller, weite, stärker…“ könnt Ihr beim Fakt-oder-Fake-Quiz auf der VTH-Homepage Euer Wissen zum schönsten Hobby der Welt unter Beweis stellen. Und das Beste: Unter allen Teilnehmern verlosen wir wieder großartige Preise! Macht jetzt mit unter   www.vth.de/sommer-quiz Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen!

weiterlesen

Donnerstag, 03.02.2022 Große Leserumfrage mit Gewinnspiel!

Was gefällt Ihnen an der MASCHINEN IM MODELLBAU – und was nicht so sehr? Welche Firmen aus dem technischen Modellbau kennen Sie und wie bewerten Sie diese? Das und noch ein wenig mehr möchten wir von Ihnen wissen! In unserer großen Leserumfrage können Sie uns dazu die Meinung sagen. Und etwas gewinnen, denn unter allen Teilnehmern – ob online oder in Papierform – verlosen wir Preise im Gesamtwert von über 2.500 €!  

weiterlesen

Mittwoch, 09.02.2022 Aktuelle Ausgabe: MASCHINEN IM MODELLBAU 02/2022

Eine ehrliche Meinung ist ein Geschenk und immer wichtig. In der Ausgabe der MASCHINEN IM MODELLBAU bitten wir Sie deshalb genau darum. Sie finden unsere große Leserumfrage, bei der wir von Ihnen wissen wollen, was Ihnen an der MASCHINEN IM MODELLBAU gefällt (oder auch nicht) und wie Sie verschiedene Firmen aus unserem Bereich beurteilen im Heft oder auch online unter www.vth.de/leserwahl. Zu gewinnen gibt es für alle Teilnehmer – ob online oder per Post – zahlreiche wertvolle Preise! Nehmen Sie also bis zum 31. Mai 2022 an unserer Umfrage teil und sichern Sie sich die Chance auf einen der wertvollen Preise! Franz Kayser stand vor einer schwierigen Entscheidung: die frisch gekaufte kleine Drehmaschine entsprach nicht seinen Erwartungen und eine Rückabwicklung des Kaufs schien schwierig – also auf den Schrott damit? Nicht mit unserem Autor! Er hat sich entschieden aus der Not eine Tugend zu machen und die Maschine gleich richtig umzurüsten: vom Hand- auf den CNC-Betrieb. Seine Erfahrungen und Ideen dazu teilt er in dieser und der nächsten Ausgabe. Besondere Herausforderungen sind auch die Motivation von Dieter Philipp. Seine neueste Maschine, die auch unseren Titel ziert, ist nicht nur ein optischer Leckerbissen, sondern auch technisch mit ihrer Ventilsteuerung ein echtes Highlight der besonderen Art.   Digitale Bezugsmöglichkeiten:   https://play.google.com/store/apps/details?id=com.vthmedien.vthekiosk   https://itunes.apple.com/de/app/id854974540?mt=8   https://app.smarticle.com/html5/fae13f5bcf

weiterlesen

Donnerstag, 06.01.2022 Drehmaschinen-Umbau auf CNC-Betrieb

Franz Kayser beschreibt in der MASCHINEN IM MODELLBAU 2 und 3/2022 den Umbau einer herkömmlichen Drehmaschine auf den CNC-Betrieb. Die hierzu benötigten Zeichnungen und Druckerdateien sind unter Downloads sowie in der FMT-CAD-Bibliothek zu finden. Die 3D-Dateien sind in der ursprünglichen Fusion 360 Version als „f3d“ gespeichert und können so bei Bedarf ganz einfach auf andere Maße angepasst werden.

weiterlesen

Mittwoch, 08.12.2021 Aktuelle Ausgabe: MASCHINEN IM MODELLBAU 01/2022

Arm an ungewöhnlichen Konstruktionen ist die Geschichte der Dampftechnik wahrlich nicht. Eine solche spannende Konstruktion stellt uns Josef Reineck in seinem Beitrag über die Vierzylinder Dampfmaschine in Sternanordnung nach William Cleveland Hicks vor – und liefert den Bauplan zum Nachbau dieser Maschine gleich mit. Diese Maschine ist dabei nicht nur technisch etwas Besonderes, sie ist auch optisch ein Leckerbissen, der die Betrachter in seinen Bann zieht. Wie auch so viele der in Friedrichshafen am Bodensee ausgestellten und in Betrieb gezeigten Maschinen, auf der nach einer einjährigen Corona-Pause wieder durchgeführten Messe Faszination Modellbau, die wieder im Verbund mit dem legendären Echtdampf Hallentreffen stattfand. Es dampfte wieder an vielen Enden des Messegeländes, auf dem Wasserbecken durchpflügten Dampfschiffe die Wellen, Straßendampfer fuhren durch alle Hallen und natürlich zogen die Gartenbahnen – davon viele mit Dampfantrieb – ihre Runden auf der gewaltigen Gleisanlage. Eindrücke von dieser ersten Modellbaugroßveranstaltung seit langem zeigt Kurt Becker in seinem Beitrag. Wer seinem Modell einen praktischen Nutzen verleihen möchte – wenn man denn meint, dass dies unbedingt notwendig sei – so ist der Nachbau des auf einer historischen Vorlage beruhenden Antriebsmodells von Volker Koch sicher ein lohnendes Projekt. Sein Butterfass nutzt die Kraft eines Dampfmaschinenmodells (alternativ natürlich auch eines Heißluftmotors oder ähnlichen Energiespenders) zur Herstellung von Sahne oder Butter – so überzeugt man auch Zweifler von der Sinnhaftigkeit unseres Hobbys.   Digitale Bezugsmöglichkeiten: Google Play-Store Apple ITunes Smarticle  

weiterlesen

Montag, 08.11.2021 Schlussbericht: Re-Start Faszination Modellbau 2021

Einen gelungenen Re-Start feierte die Faszination Modellbau, Internationale Leitmesse für Modellbahnen und Modellbau, vom 5.-7. November 2021 in Friedrichshafen. Fast 300 Aussteller aus 15 Nationen waren glücklich, ihre Messestände zu bestücken und sich endlich wieder live und face-to-face mit dem Modellbau-Publikum über das schönste Hobby der Welt austauschen zu können. In zehn großen Messehallen und zwei Foyers, im tollen Outdoorbereich, am Messe-See und auf dem einzigartigen Fluggelände tummelten sich viele Fans und Familien, die gemeinsam mit der Modellbau-Community drei Tage lang die Vielfalt aller Modellbau-Sparten erleben und obendrein das Kult-Event Echtdampf-Hallentreffen sowie die fantastischen Welten der Lego-Fan-Ausstellung bestaunen konnten. Mit einem Ticket gleich drei Events genießen, das war besonders in diesem Jahr einfach spitze. Die Modellbau-Branche konnte sich über viele interessierte Kids und Teens freuen und die Nachwuchsarbeit nochmals intensivieren. Das Konzept des Veranstalters Messe Sinsheim, einer 100%igen Tochter des Messeveranstalters Schall, hat somit hervorragend funktioniert: Schlendern, shoppen, staunen und mitmachen, die Vorfreude der über 30.000 Besucher wurde vom ersten Moment an belohnt. Die Faszination Modellbau 2021 war geprägt von einer freudigen, gelösten Atmosphäre beim Flanieren durch die Messehallen mit ihren breiten Gängen und den zugehörigen Außenbereichen. „Die Modellbaubranche hat lange auf diesen Event hin gefiebert. Mein Dank geht an alle Aussteller und auch Teilnehmer, die gemeinsam mit uns als Pioniere den Re-Start der Faszination Modellbau durchgeführt haben“, sagte Andreas Wittur, Prokurist der Messe Sinsheim. Als das Triple-Event am Freitag offiziell die Tore öffnete, war die entspannte Stimmung für alle, die das Live-Event sehnlichst erwartet hatten, eine Wohltat.

weiterlesen

Donnerstag, 07.10.2021 Aktuelle Ausgabe: Maschinen im Modellbau 06/2021

Während viele Maschinen ja logischerweise nach dem Motto konstruiert werden „form follows function“ und so eher im Hinblick auf den Zweck und nicht für das Auge optimiert sind, ist eine klassische Dampfmaschine meist auch noch ein echter Augenschmaus. Alleine schon die verschiedenen Materialien und das Zusammenspiel bei der Bewegung machen solche Maschinen zu echten Hinguckern. Auch wenn dies sicher ein wenig der Nostalgie geschuldet ist, so waren Dampfmaschinen auch bereits zu ihren Blütezeiten häufig durchaus auch optische Leckerbissen, die durch aufwendige Lackierungen und Linierungen herausgeputzt wurden. Gut zu sehen bei unserem Titelmodell, dem Allchin-Traktor von MAM-Modellbau, den Klaus-Peter Schade optimiert hat und in seinem Beitrag vorstellt. Genau diese Optik ist es auch, die wir in unserem neuen Highlight-Sammelband der MASCHINEN IM MODELLBAU herausstellen wollen, in dem wir die schönsten – zum Teil aber auch die außergewöhnlichsten – Dampfmaschinenmodelle der letzten Jahre aus unserer Zeitschrift zusammengestellt haben. Mit großzügigem Layout und einer hochwertigen Heftausstattung laden wir Sie darin ein, die Optik der Maschinen zu genießen und sich gleichzeitig für die technische Perfektion der gezeigten Modelle zu begeistern. Erhältlich ist der über 140 Seiten starke Sammelband ab sofort direkt im VTH-Shop . Anschauen können Sie sich das Heft natürlich auch auf den anstehenden Messen im November, vom 5.-7.11. in Friedrichshafen und vom 17.-20.11. in Dortmund. Auf beiden Messen wird der VTH natürlich mit einem eigenen Stand vertreten sein. Freuen wir uns darauf, dass nach einer langen Pause einmal wieder das persönliche Wiedersehen möglich ist und genießen wir die Schönheit unseres Hobbys!   Digitale Bezugsmöglichkeiten: VTH App im Google Play Store VTH App im Apple Store Smarticle  

weiterlesen

Montag, 09.08.2021 Aktuelle Ausgabe: Maschinen im Modellbau 05/2021

Es ist immer besonders schön, wenn sich einer unserer Autoren in einem Beitrag auf eine vorhergehende Veröffentlichung in der MASCHINEN IM MODELLBAU bezieht. Zeigt dies doch, dass die MASCHINEN IM MODELLBAU das bietet, was wir gerne möchten: als Informationsplattform vom Modellbauer für den Modellbauer zu funktionieren. So hat Herwig Lorenz in einem Beitrag von Dieter Philipp über ein kleines Direktteilgerät genau die Informationen und Anregungen gefunden, die er für den Bau seines eigenen Geräts benötigte. Er nutzte diese Informationen dann, um das Direktteilgerät für seine Bedürfnisse und Möglichkeiten umzukonstruieren und entwickelte so das Mini-Direktteilgerät in einer „light“-Version. Vielleicht gibt es ja noch weitere Evolutionsstufen dieses nützlichen Zusatzgeräts und Artikel hierüber bei der MASCHINEN IM MODELLBAU eingehen. Martin Stalder beginnt seinen Beitrag in dieser MASCHINEN IM MODELLBAU über den Bau des Zweizylindermotors „Thomas“ von TS Dampfmaschinen ganz anders, als es bei einem Beitrag über ein so technisches Thema üblich ist – mit einer sehr persönlichen Note. Er zeigt damit, dass dieses Hobby mehr ist, als das bloße Zerspanen von Metallen und anderen Materialien: Oft sind gerade die Kontakte, die man dabei knüpfen kann, das Besondere daran. Digitale Bezugsmöglichkeiten: VTH App im Google Play Store VTH App im Apple Store Smarticle

weiterlesen

Dienstag, 08.06.2021 Aktuelle Ausgabe: MASCHINEN IM MODELLBAU 4/2021

75 Jahre sind ein schönes Alter – es gibt nicht viele Verlage, die ein solches Jubiläum feiern dürfen. Der VTH begeht in diesem Jahr sein 75jähriges Jubiläum! Darauf sind wir stolz und möchten uns bei Ihnen für Ihre Treue bedanken. Denn nur mit treuen Lesern, aktiven Autoren und einem engagierten Team ist solch ein Jubiläum möglich. In der MASCHINEN IM MODELLBAU stellen wir Ihnen daher das Team hinter dieser Zeitschrift und den anderen Angeboten des VTH in kleinen Beiträgen vor. Und in die 75jährige Geschichte des Verlags entführt Sie in dieser Ausgabe Frank Schwartz, langjähriger Verlagsleiter des VTH und einer der Gründerväter der MASCHINEN IM MODELLBAU. So langsam lässt sich ja ein Lichtschein am Ende des Tunnels erkennen und vorsichtige Lockerungen ermöglich schon wieder einiges. Doch auf große Modellbautreffen und ähnliche Veranstaltungen müssen wir derzeit immer noch verzichten. Grund genug, für uns in einem Artikel mit schönen Fotos auf eine Veranstaltung in Bremerhaven zurückzublicken, die nun schon einige Jahre zurückliegt, aber wenn es gut läuft in diesem Herbst (wenn auch in kleinerer Form) vielleicht stattfindet. Eine Möglichkeit sich auch jetzt zu treffen – wenn auch nicht ganz so persönlich – ist im Moment natürlich das Internet. Kennen Sie eigentlich unsere Facebook-Seite „Maschinentüftler“? Innerhalb kurzer Zeit haben wir die 3.500 Follower geknackt und versorgen Sie auch hier mit Informationen rund um die MASCHINEN IM MODELLBAU und unser Hobby. Ganz besonders möchte ich Ihnen unsere „Maschine der Woche“ (#vthmaschinederwoche) ans Herz legen. Schauen Sie sich die tollen Modelle an und lassen Sie uns auch gerne einen Kommentar da – und vielleicht haben Sie ja auch ein Bild einer Ihrer Maschinen, welches Sie uns einsenden können. Wir freuen uns!   Digitale Bezugsmöglichkeiten: VTH App im Google Play Store VTH App im Apple Store Smarticle

weiterlesen

Montag, 29.03.2021 Die MASCHINEN IM MODELLBAU 03/2021 ist da!

Sie haben gewählt - das Titelbild der MASCHINEN IM MODELLBAU 3/2020 mit einer klassischen Dampfmaschine als Hauptmotiv war für Sie das schönste des vergangenen Jahres. Auf dem Platz zwei landete unsere Jubiläumsausgabe 2/2020 und den dritten Platz erreichte die Ausgabe 4/2020 mit der wohl spektakulärsten Maschinenneuerscheinung 2020, der M500 aus der neuen CNC-System Serie von Stepcraft. Die unter den Teilnehmern an unserer Titelbildwahl ausgeschriebenen Gewinne sind bereits unterwegs – viel Spaß damit! Und auch in der aktuellen Ausgabe der MASCHINEN IM MODELLBAU gibt es wieder etwas für Sie zu gewinnen. Bei unserer große Leserumfrage möchten wir von Ihnen wissen, was Ihnen an der MASCHINEN IM MODELLBAU gefällt (oder auch nicht) und wie Sie verschiedene Firmen aus unserem Bereich beurteilen. Teilen Sie uns das einfach auf dem abgedruckten Fragebogen oder online unter www.vth.de/leserwahl mit. Zu gewinnen gibt es für alle Teilnehmer – ob online oder per Post – zahlreiche wertvolle Preise! Nehmen Sie also bis zum 31. Mai 2021 an unserer Umfrage teil und sichern Sie sich die Chance auf einen der wertvollen Preise!   Digitale Bezugsmöglichkeiten: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.vthmedien.vthekiosk https://itunes.apple.com/de/app/id854974540?mt=8 https://app.smarticle.com/html5/fae13f5bcfwww.keosk.de/de/Fachmagazin/Freizeit%20%26%20Hobby/Modell-%20%26%20Modelleisenbahnbau

weiterlesen

Montag, 17.08.2020 Aktuelle Ausgabe: MASCHINEN IM MODELLBAU 5/2020 Dampfanlage in der Walnuss

Miniaturisierung ist kein ganz neuer Trend. Ob Elektronik oder Mechanik – vieles, was uns täglich umgibt wird immer kleiner. Manchmal so klein, dass man sich fragt, wie man so einige Geräte noch bedienen soll… Dagegen sind Dampfmaschinen meist etwas größere Geräte, die durch ihre Masse begeistern – doch es geht auch anders, wie uns Dieter Philipp mit seinem Modell in dieser Ausgabe der MASCHINEN IM MODELLBAU beweist. Neben traumhaften „normalgroßen“ Dampfmaschinenmodellen aus üblichen oder auch unüblichen Materialien – Stichwort Plexiglas – begeistern ihn immer auch Miniaturmaschinen, bei deren Betrachtung man sich so manches Mal fragt: „Wie macht er das?“. Doch eine solche Minimaschine zu bauen und dann mit Pressluft zu betreiben ist das eine – sie mit echtem Dampf zu betreiben eine ganz andere Sache. Und den dampf dann auch noch in einem passend großen – oder sollte man lieber sagen kleinen – Kessel zu erzeugen die nächste Herausforderung. Denn hier spielen physikalische Faktoren mit, die sich nicht so einfach verkleinern lassen. Wasserdampf bleibt Wasserdampf – ob er eine tonnenschwere oder eine wenige Gramm leichte Maschine antreiben soll. Dass es auch noch weitere Stolpersteine geben kann, zeigte sich für unseren Autor beim Bau seiner Maschine, die samt Kesselhaus in eine Walnuss passt. Doch natürlich hat er auch diese Hindernisse aus dem Wege geräumt und eine funktionsfähige komplette Dampfanlage gebaut, die aufgrund ihrer Winzigkeit einfach fasziniert. Die MASCHINEN IM MODELLBAU 5/2020 – ab sofort digital erhältlich und ab dem 19.08.2020 im Zeitschriftenhandel! Ihnen gefällt unsere Maschinen im Modellbau? Werden Sie jetzt Abonnent und erhalten Sie die Zeitschirft bequem nach Hause! Digitale Bezugsmöglichkeiten: für Windows PC für Android für iOS

weiterlesen

Montag, 15.06.2020 Aktuelle Ausgabe: MASCHINEN IM MODELLBAU 04/2020 Weltpremiere: die M-Serie von Stepcraft

In diese Ausgabe fliegen wieder die Späne! In vielen der Beiträge steht das präzise Abtragen von Material im Vordergrund, stellt es doch die Grundlage für perfekte Bauteile und Modelle dar. Wohl eines der wichtigsten Bauteile eines Modellverbrennungsmotors ist ein sauber gearbeiteter Zylinder. Unser Modellmotorenspezialist Wolfgang Trötscher gibt in dieser Ausgabe wertvolle Tipps für die Anfertigung von Zylindern – und verrät so manchen Trick aus seiner Werkstatt. Ludwig Bönsch dagegen hat sich eines anderen Bauteils angenommen, welches in fast jedem technischen Modell vorkommt. Er teilt mit Ihnen seine Tipps zur Anfertigung von Stirnzahnrädern. Natürlich könnte man diese in vielen Fällen auch fertig kaufen, aber mal ehrlich: Was wäre unser Hobby ohne die Fähigkeit, wirklich jedes Teil eines Modells auch selbst fertigen zu können? Da zudem Zahnräder für viele die Königsklasse der Fräsarbeit sind, ist es eine ganz besondere Herausforderung, ihre Herstellung zu beherrschen. Wir freuen uns auch ganz besonders, Ihnen in dieser Ausgabe eine Weltpremiere präsentieren zu dürfen, bei der die Späne nur so fliegen: Die neue M-Serie von Stepcraft ist ein CNC-System, welches mit vielen innovativen und außergewöhnlichen Neuheiten aufwartet. Wir durften vor der offiziellen Vorstellung der Fräse bereits umfangreiche Tests mit ihr durchführen – auch das Freestyle Milling wurde dabei ausprobiert. Was das ist? Lesen Sie in unserem Beitrag! Die MASCHINEN IM MODELLBAU 4/2020 – ab sofort digital erhältlich und ab dem 17.6.2020 im Zeitschriftenhandel! Ihnen gefällt unsere Maschinen im Modellbau? Werden Sie jetzt Abonnent und erhalten Sie die Zeitschirft bequem nach Hause! Digitale Bezugsmöglichkeiten: für Windows PC für Android für iOS

weiterlesen