Zum Shop

Unsere Beiträge

Montag, 18.02.2019 Aktuelle Ausgabe: Maschinen im Modellbau 02/2019

Bohrbuchsen zum Durchbohren von Wellen

Historische Technik und modernste Entwicklungen – wohl bei keinem modellbauerischen Thema liegen diese beiden Welten so dicht beieinander, wie beim technischen Funktionsmodellbau. Während die Vorbilder vieler Maschinen und Motoren, die als Modelle nachgebildet werden, schon viele Jahrzehnte auf dem Buckel haben, werden ihre Nachbauten häufi g auf Werkzeugmaschinen gefertigt, die erst in den letzten Jahren Einzug in die Modellbauwerkstätten gefunden haben.

Die von Busso Hennecke wiedergefundene Showmansengine „The Iron Duke“ beispielsweise ist bereits fast 100 Jahre alt und hat eine bewegte Geschichte hinter sich, die sie durch zahlreiche Hände führte. Fast dazu verdammt, auf ewig unbewegt in einem Vergnügungspark zu stehen, konnte sie nun letztendlich doch wieder zum Leben erweckt werden – sicherlich ein deutlich würdigeres „Leben“ für eine solche Maschine.

Dagegen wird es durch Umbausätze, wie den in dieser Ausgabe beschriebenen für eine Proxxon-Mikrofräse, möglich, diese Maschinen vom Handbetrieb zur computergestützten Fertigung umzurüsten. Hier verbindet sich dann klassischer Maschinenbau mit moderner CNC-Fertigung. So wird es mit der Technik des 21. Jahrhunderts möglich, historische Maschinen – zumindest im Modell – zu neuem Leben zu erwecken.

Eine ganz besondere historische Technik wurde auch in einem Museum am Leben erhalten, welches wir in dieser Ausgabe vorstellen. Die Industrialisierung der Textilindustrie war einer der ersten großen Einschnitte in der Arbeitswelt – mit zum Teil gewaltigen Auswirkungen. Im Weiler Neuthal in der Nähe von Zürich wurde ein ganzes Industrie-Ensemble restauriert und mit einer einzigartigen Ausstellung an Textilmaschinen versehen – ein absolut sehenswertes Ziel für Technikenthusiasten.

Diese und viele weitere Themen finden Sie in der MASCHINEN IM MODELLBAU 2/2019 – ab sofort digital erhältlich und ab dem 20. 2.2019 im Zeitschriftenhandel!

Ihnen gefällt unsere Maschinen im Modellbau? Werden Sie jetzt Abonnent und erhalten Sie die Zeitschirft bequem nach Hause!

Digitale Bezugsmöglichkeiten:

für Windows PC
für Android
für iOS

 

Zurück zur Übersicht