Zum Shop

Unsere Beiträge

Freitag, 19.10.2018 Die Maschinen und Motoren aus dem Haus Ruppert

In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg waren Wettbewerbe unter Flug- und Schiffsmodellbauern ein ganz besonderer Publikumsmagnet. Wir können uns heute kaum noch vorstellen, welche Zuschauermassen die entsprechenden Veranstaltungen besuchten. In dieser Zeit entwickelt Dipl.-Ing. Franz Ruppert einen Boxermotor für Flugmodelle, der viele Jahre ein optimaler Flugmotor für die damaligen ferngesteuerten Flugmodelle ist. Er ist ein Pionier, der als Konstrukteur und Motorenbauer dem Modellsport wichtige Impulse und Ideen vermittelt hat. Dieser Bericht von Andreas Braatz in der MASCHINEN IM MODELLBAU 2/2018 soll dazu beitragen, dass die Entwicklungen aus dem Haus Ruppert in Erinnerung bleiben.

 

Zurück zur Übersicht