Zum Shop

Unsere Beiträge

Dienstag, 20.06.2017 Titelthema: Miniaturwerkzeugmaschinenfabrik in 1:12

Inspiriert durch die Miniaturmodellwerkstatt von Franz Enzfelder aus Österreich und der Modellbauwerkstatt von Stephan Kästner, vorgestellt in der MASCHINEN IM MODELLBAU 3/2002 und vor allen den Modellmaschinen seines Modellfreundes Klaus Weczerek, hatte Harald Arpert beschlossen auch so etwas zu bauen.

Grundgedanke war, diverse Modellmaschinen ohne Verwendung von Gussteilen anzufertigen. Das Modell, welches er in der MASCHINEN IM MODELLBAU 4/2017 vorstellt, beherbergt dabei verschiedene Werkzeugmaschinen für die unterschiedlichsten Bearbeitungstechniken und natürlich alle voll funktionsfähig. Dem Bericht über den Aufbau der Werkstatt in der aktuellen Ausgabe werden natürlich noch Beiträge über einzelne Werkzeugmaschinen folgen.

Zurück zur Übersicht