Zum Shop

News, Galerien, Videos

Freitag, 10.03.2017 DAeC tritt der European Modell Flying Union bei

Anfang März ist die Mitgliederversammlung der Bundeskommission Modellflug des DAeC zum 73. Deutschen Modellfliegertag zusammengekommen.

Diskutiert wurde unter anderem die aktuelle Entwicklung im Bereich des Luftrechts in Deutschland und auf europäischer Ebene. Die Delegierten folgten der Initiative des Vorstands und beschlossen, der vor kurzem gegründeten European Modell Flying Union (EMFU) beizutreten, welche die Interessen der europäischen Modellflieger gegenüber der europäischen Luftfahrtbehörde EASA vertritt.

Darüber hinaus diskutieren die Delegierten den Haushalt, den Breiten- und Spitzensport sowie die Präsentation des Modellfluges im DAeC. Weiterhin wurden Details der Struktur der Bundeskommission erörtert und Delegierte berichteten über Herausforderungen und Erfolge in den Landesverbänden.

Außerdem standen Wahlen zum Vorstand und zur Zusammensetzung der Fachgremien auf der Tagesordnung. Fast alle bisherigen Sport- und Fachausschussvorsitzenden wurden wiedergewählt. Eine Neubesetzung gab es lediglich im Sportausschuss Hubschrauber. Achim Krüger hatte nach langjähriger Tätigkeit den Wunsch nach einem Nachfolger geäußert. Künftig lenkt Ralf Bäumener die Geschicke der Heli-Piloten. Rechtsanwalt Dr. Walter Felling übernimmt erneut den Vorsitz des Fachausschusses Recht. Der Vorstand, bestehend aus Michael Jäckel, Dieter Reil und dem Vorsitzenden Uwe Schönlebe, wurde im Amt bestätigt.

Zurück zur Übersicht