Zum Shop

News, Galerien, Videos

Donnerstag, 23.11.2017 Baupraxis: Beheizter Senderschutz

Für Pultsender kann man ja diverse Schutzhauben kaufen. Grundsätzlich ist Kälteschutz aber auch für Handsender-Piloten einfach: Mit einer „Kiste“, in der die Hände windgeschützt sind. Für die Kiste gilt: Möglichst klein und leicht, aber groß genug, um unbehindert steuern zu können. Der Sender ruht erhöht auf einem Podest, das auch die Energiequelle für die Heizung beherbergt. In der FMT 11/2017 erfahren Sie, wie man sich einen solchen Senderschutz mit einfachen Mitteln selbst baut.

 

Zurück zur Übersicht