Zum Shop

News, Galerien, Videos

Dienstag, 24.05.2022 Baupraxis: Rutschhemmende Unterlegscheiben

Immer wieder mal hat man das Problem, dass man einen Propeller am Mitnehmer nicht richtig festschrauben kann, weil sich der Propellermitnehmer beziehungsweise die Motorachse oder die Motorglocke beim Anziehen der Mutter einfach mit dreht. Und oft kommt man mit einem Werkzeug nicht bei, um die ganze Chose festzuhalten, weil sich Motorachse und Propellermitnehmer zum größten Teil schon in der Motorhaube verstecken. Bleibt also nur, sich etwas einfallen zu lassen, was zu einer deutlichen Vergrößerung der Reibung zwischen Propeller und Propellerauflage am Mitnehmer führt, sodass man zum Festschrauben lediglich den Propeller festhalten muss. Hermann Eichner präsentiert seine Lösung in der neuen Ausgabe.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht