Zum Shop

News, Galerien, Videos

Freitag, 21.12.2018 Eigenbau: Trike mit 5-m-Schirm

Schon immer hat Arthur Wenger das Gleitschirmfliegen begeistert. Mit einem Schirm aus Fernost mit einer Spannweite von 2 m ist es dann zunächst konkret geworden. Um damit allerdings etwas Ernsthaftes selbst entwickeln zu können, war er doch zu klein. Deshalb erwarb er kurzerhand einen 3-m-Schirm von Hacker Motor. Als er aber auf die Idee kam, sein selbst gebautes Motortrike mit einem Drachenflügel auszustatten, war auch dieser wieder zu klein.

 

Zurück zur Übersicht