Zum Shop

Unsere News

Freitag, 14.10.2016 von Meinrad Debatin Galerie und Report: Hubschrauber-Meeting Offenbach

10 Jahre Semiscale Hubschrauber-Meeting in Offenbach, auch diese Veranstaltung ist jetzt eine liebgewordene Tradition für die Freunde vorbildähnlicher Modellhubschrauber. Am 13./14. August 2016 war es wieder soweit und viele Interessenten und Modellflieger kamen nach Offenbach/Queich.

Über die Jahre hinweg war der Trend zu immer größeren und komplexeren Scale-Hubschraubern deutlich sichtbar, zwei Antriebsturbinen und das Kratzen an der gesetzlich festgelegten 25-kg-Grenze waren nicht unüblich. Das ist zum Anschauen natürlich schön, der Aufwand, der technisch und größenmäßig betrieben wurde, nötigte dem Interessenten aber eine Menge Respekt ab. Und das kann man durchaus auch etwas mit Skepsis sehen, schreckt es doch vielleicht den einen oder anderen ab, es selbst mal mit einem vorbildähnlichen Hubschraubermodell zu versuchen.

Doch dieses Jahr scheint sich etwas geändert zu haben. Die Zahl der Großmodelle ist nicht weiter gestiegen, man hat eher den Eindruck, dass diese zumindest beim Meeting etwas rückläufig sind. Auch die Weiterverbreitung des Turbinenantriebs scheint etwas gebremst zu sein. Kleinere Helis in der Größe von etwa 1,5-m-Rotordurchmesser bis etwa 2,40 m sind jetzt sehr viel mehr vertreten als in den vergangenen Jahren, der Elektro-Antrieb hat sich auf breiter Front durchgesetzt, so dass man durchaus von einer Beruhigung des Wachstums reden kann. Damit kommen die Semiscale-Helis wieder in die Regionen, die auch den normalen Helipiloten animieren können, es auch mal mit einem Rumpfhubschrauber zu versuchen. Dies ist sehr wohl positiv zu sehen, erweitert es doch die Vielfalt von Modellen und Teilnehmern. Damit kann man das auch diesjährige Meeting als absolut gelungene Veranstaltung sehen, mit traumhaftem Wetter, schönen Modelle und mit dem FMC-Offenbach einem tollen Gastgeber mit einem super Fluggelände und einer perfekten Gastfreundschaft.

Zurück zur Übersicht